Um den Giswilerstrock


Publiziert von Pasci Pro , 6. Juli 2007 um 20:13.

Region: Welt » Schweiz » Obwalden
Tour Datum:26 Mai 2007
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Hagleren und Giswilerstöcke   CH-OW 
Zeitbedarf: 3:45
Aufstieg: 920 m
Abstieg: 920 m
Strecke:Chli Schwand, Brosmatt, Unt. Fluonalp, Furgge, Fontanten, Alpoglen, Sandboden
Kartennummer:1189

Gemütliche Wanderung in einsamer Gegend.

Wir benützen die alte Strasse, um zum Pörterwald zu gelangen, weil die Hauptstrasse infolge eines Alpaufzugs blockiert ist. :-) Um 0700 laufen wir ab Chli Schwand Richtung Gütsch und Brosmatt. In der Unteren Fluonalp machen wir eine kurze Trinkrast. Offensichtlich werden hier noch viele Gäste erwartet - der Platz vor der Alp ist mit Festbänken überfüllt.

Nun steigen wir etwas steiler auf zur Furgge (1909) und hinten wieder hinunter zur Fontanen. Von dort gemütlich zur Alpoglen und über Sandboden zurück nach Chli Schwand.

Auf der ganzen Tour treffen wir keinen einzigen Wanderer an, dafür unzählige Gemsen und Steinböcke. (Vorallem im Aufstieg zur Furgge. Die Alpenflora ist wunderschön und unglaublich artenreich.

Wanderung mit Gisi.

Leider haben wir keine Fotos geschossen.


Tourengänger: Pasci


Kommentar hinzufügen»