Widdersgrind Südgrat - Winter


Publiziert von Agung , 26. Juni 2007 um 23:08.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Simmental
Tour Datum:20 Februar 2007
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Zeitbedarf: 5:00
Aufstieg: 1000 m
Abstieg: 1000 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:ÖV Oberwil i.S.
Zufahrt zum Ankunftspunkt:ÖV Oberwil i.S.
Kartennummer:LK 1226 Boltigen

Bergwandern Ende Februar? Kein Problem in diesem Jahr.

Wir wollten uns selbst mal vergewissern, wie die Schneelage in den Bergen so ist, und starteten an diesem traumhaften Februartag von Oberwil i.S. aus Richtung Widdersgrind. Der Weg folgt zuerst schneefrei dem Graben des Hüpach entlang und führt dann über Alpweiden zur Alp Nässli. Ein kurzes Stück über die asphaltierte (!) Strasse und dann via Holzmad auf den südöstlichen Gratausläufer des Widdersgrind. Ab hier ist dann trotzdem Schneestapfen angesagt (Schneehöhe auf dem Grat max 20-50cm, je nach Stelle). Da wir schlecht vorbereitet und nur mit einer 1:50000 unterwegs waren, konnten wir die Schwierigkeit des weiteren Weges Richtung Gipfel schlecht abschätzen. War auch egal, das Gipfelziel verschoben wir auf ein anderes Mal...  nach dem anstrengenden Schneestapfen (ohne Schneeschuhe unterwegs) machten wir nach dem P. 2026 Pause, genossen die Aussicht, legten uns für 1h oder so in die Sonne und kehrten dann auf gleichem Weg zurück.


Tourengänger: Agung

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WT5
T6
26 Okt 13
Vom Gurnigel ins Simmental · Aemmitauer
T6 III
25 Okt 15
Widder, Ochs und Gemse... · Maisander
T3+ I
T3+
5 Jun 10
Widdersgrind S-Grat · bergpfad73

Kommentar hinzufügen»