Alpli - Neuenalpspitz


Publiziert von ferraril , 24. Juni 2007 um 11:02.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum:23 Juni 2007
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Alpstein   CH-SG 
Zeitbedarf: 6:30
Aufstieg: 1000 m
Abstieg: 1000 m
Strecke:Alt St.Johann - Hint. Gräppelen - Windenpass - Alpli - Neuenalpspitz - Alt St.Johann
Zufahrt zum Ausgangspunkt:über Wattwil nach Alt St.Johann, dort Parkplatz bei der Sellamattbahn benutzen
Kartennummer:Wanderkarte Obertoggenburg - Appenzell

Wegbeschreibung
Von Alt St. Johann gehts zuerst auf geteerter Strasse  in Richtung Hinterberg. Anschliessend über einen schönen Weg, über den, zwischen Schwendigrat und Mittelberg gelegenen, Böstritt nach Gräppelen. Von dort eröffnet sich ein schöner Ausblick über den Gräppelensee auf den Wildhauser Schafberg.
Anschliessend steigt man zum Windenpass auf. Von dort gehts in "Klettertourmanier" über Alpli (1674) dem Grat entlang zum Neuenalpspitz. Der Abstieg über den Schlafberg, der mit Sitzbank zum Bewundern der Sicht auf den Speer einlädt, gestaltet sich einfach und bedeutend weniger "felsnah".
In der Folge kehrt man, dem technisch nun einfachen Weg folgend, nach Alt St.Johann zurück.
Fazit
Schöne, zum Teil anspruchsvolle Tour mit an sich gutem Ausblick auf alle Seiten, so denn das Wetter mitspielt. In unserem Fall hingen die Wolken sehr tief, stiegen allerdings im Verlaufe des Tages an. Bisweilen schaffte es die Sonne zu uns durchzudringen. Leider konnten wir während des ganzen Tages, der tief hängenden Wolkendecke wegen, weder den Gipfel des Säntis noch der Churfirsten bewundern.

Tourengänger: ferraril

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»