Louwihorn 3'773m


Publiziert von saebu , 17. April 2011 um 12:15.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Jungfraugebiet
Tour Datum:10 April 2011
Ski Schwierigkeit: WS
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS   CH-BE 
Zeitbedarf: 5:00
Strecke:Jungfraujoch - Louwihorn - Louwitor - Lötschenlücke - Fafleralp
Zufahrt zum Ausgangspunkt:cff logo Jungfraujoch
Zufahrt zum Ankunftspunkt:cff logo Blatten, Post Pendelbus Fafleralp - Blatten: Infos unter www.loetschental.ch

Mit der ersten Bahn fahren wir 6.40 Uhr ab Wilderswil hinauf bis Jungfraujoch 3’471m, wo wir 8.52 Uhr eintreffen. Danach rüsten wir uns für die kurze Abfahrt hinunter auf den Jungfraufirn. Nach dem Anfellen geht’s dann in gemächlichem Tempo dem Louwitor entgegen. Da wir gerade so gut im Schuss sind machen wir noch den kurzen Abstecher zum Louwihorn 3’773m hinauf. Weil es sehr windig und kalt ist, bleiben wir nur kurz und fahren dann via Louwitor 3’676m immer ziemlich links haltend, um den Spaltenzonen aus zu weichen, über den Kranzbergfirn hinunter zum grossen Aletschfirn. Hier treffen wir dann wieder auf die original Lötschenlücke-Route. Es heisst nun wieder anfellen und die rund 200 Höhenmetern bei sehr warmen Temparaturen in die Lötschenlücke 3’173m auf zu steigen. Die Angst vor dem Durchbrechen im unteren Teil der Abfahrt über den Langgletscher lässt uns hier nur kurz ruhen. Auch hier fahren wir meisten links haltend hinunter Richtung Grundsee. Angenehmerweise brechen wir bis zum Schluss nie ein und können die schöne Sulzabfahrt geniessen. Doch wegen Schneemangels muss man sehr auf die Steine aufpassen, welche auf der Ebene bei Grund immer wieder fies hervorgucken. Es folgen noch einige kurze Tragpassagen bevor wir dann glücklich in der Fafleralp 1’787m eintreffen. Glücklicherweise wurde der Pendelbus zwischen Fafleralp und Blatten schon eingerichtet. Die 8.- CHF Fahrkosten sind es uns wert, denn so können wir uns über eine Stunde Skiertragen ersparen!
 

Tourengänger: saebu, Steimandli


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»