Traversierung der Aiguilles rouges d'Arolla


Publiziert von Jonas , 22. Juni 2007 um 16:31.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Mittelwallis
Tour Datum:23 August 2006
Klettern Schwierigkeit: IV (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Strecke:Ueberschreitung von Norden nach Sueden

Von der cabane des aiguilles rouges auf den Sattel noerdlich der Aiguilles. Danach logisch dem Grat entlang. Der Aufstieg auf den Mittelgipfel schien aber nicht ganz logisch zu sein. Im Fuehrer stand was von in die Westwand traversieren. Wir haben das gemacht, doch das kann nicht die Normalroute sein, die war recht ausgesetzt und es lag noch 10 - 20 Centimeter Schnee auf dem Fels. Es geht schon, doch ich denke man kann das Couloir in der Falllinie zum Gipfel rauf. Der Suedgipfel wird ueber zig Gendarmen bestiegen. Schon nach dem ersten fielen wir aus dem zaehlen. Im Fuehrer sind genaue Anleitungen fuer jeden angegeben, doch mit Wille und einem guten Auge kommt man auch ohne durch. Der Abstieg auf den Pass fordert nochmals die Trittsicherheit.

Sehr schoene Tour die waehrend langer Zeit hohe Aufmerksamkeit erfordert.

Material:
Friends
Schlingen
Seil
Steigeisen und Pickel fuer den Zustieg ueber den Gletscher.

Tourengänger: Jonas

T3+
13 Aug 09
Cabane de Dix · steinziege
S III
25 Jul 15
Aiguilles Rouges d'Arolla · spez
WS WS WI3
1 Jan 14
Nella regione di Arolla · lso

Kommentar hinzufügen»