Lachengrat 1814m


Publiziert von Nadine , 18. Juni 2007 um 14:53.

Region: Welt » Schweiz » Glarus
Tour Datum:16 Juni 2007
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 822 m
Abstieg: 964 m
Strecke:Obersee - Lachenalp - Lachengrat
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Obersee
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Klöntalersee

Einlaufen der neuen Bergschuhe zum Ersten

Idee: die neuen Bergschuhe einlaufen, wenig Höhenmeter, einige Stunden, notfalls auch barfuss zu Ende zu bringen ;-) und natürlich schöne Aussicht

Plan: Pässliwanderung Obersee - Klöntensee

Rechts am Obersee (922m) entlang auf dem Fahrweg rauf auf die Sulz (1372m). Irgendwie dann scheinbar endlos und etwas eintönig immer weiter ins Tal hinein. Auf der Lachenalp (1562m) holt mich ziemlich überraschend dä Markus (letschwöchiger Gipfelheld) mit dem Bike ein.

Ab da muss er sein Bike schultern, denn weiter gehts auf Chuewägli hinauf auf den Lachengrat (1814 m). Oben laange Gratrast (schon nicht ganz gleich wie Gipfelrast). Bergspitzen sind wolkenverhangen, aber wenigstens scheint die Sonne und überhaupt, eigentlich wär ja Regen angesagt.

Abstieg zuerst 200 Höhenmeter auf Chuewägli. Dann gehts für den einen (der mit dem Bike) ziemlich rasant, für die andere (mich) etwas weniger (rasant) dem See entgegen. Via Chängel (1470m) auf Fahrsträsschen, aber meistens in der 'Falllinie' den Hang runter, denn soll ja ein Schuhtest sein.

Ausgiebiges Abschluss-Bierchen im Resti in Vorauen (850m).

Fazit: 3 Blasen an den Händen (vom Schuheprobieren, tatsach), aber keine an den Füssen. Chunnt scho guet, au wenn sichs nöd so rund glaufä hätt, we mit dä Wanderschueh..

Halb-Tour mit em Markus


Tourengänger: Nadine

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»