Brecon Beacons Nationalpark: Penn Y Fan 886m, Corn Du 873m, Crybin 795m


Publiziert von MicheleK , 9. Juni 2007 um 01:25.

Region: Welt » United Kindom » Wales
Tour Datum: 2 April 2007
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: GB 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 500 m
Abstieg: 500 m
Strecke:Neuadd Reservoir 400m - Crybin - Pen y Fan - Corn Du -
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Von Newport in Suewales nach Merthyr Tydfil am Randes des Nationalparkes. Von dort ca. 10 km in N Richtung am Ponsticil Reservoir and Taf Fechan Forest vorbei bis zum Ausgangspunkt Neuadd Reservoir.
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Auto von Neuadd Reservoir
Unterkunftmöglichkeiten:B&B
Kartennummer:Brecon Beacons OS 160 1:50000

Spektakulaere Rundwanderung im Brecon Beacons Nationalpark in Suedwales. Die dem Wilden Westen anmutende Landschaft ist absolut zeitlos und durch die verblueffende Regelmaessigkeit der sanft abfallenden Grasflanken gepraegt. Die gegenueberliegende Flanke hingegen faellt steil ueber 300 m ab und der Gipfel ist flach !! Seltsame Huegel !

Hoch zum hoechsten Huegel Suedwales, den 886 m hohen Pen y Fan.

Gestartet beim Parkplatz von Neuadd Reservoir, ein Stausee von Anfang Jahrhundert (ich meine das 20iste Jh, ;-). Dann immer Richtung N bis Pkt. 599m. Anschliessend die Grasflanke hoch zum Crybin. Ueber dessen breite Schulter nach W kurz absteigen um dann ueber den grasigen Ruecken auf den Penn y Fan.

Vom hoechsten Punkt waehred dem Abstieg noch den Corn Du mitgenommen und dann ueber einen ganz eigenartigen von Gletschern abgerundeten grasigen Ruecken alles Richtung S bis Ggraig Fan Ddu.

Dort kurz ein steiniges Couloir runter zum Ausgangspunkt am Stausee.

Mit Sam und Nathan unterwegs. Auf dem Gratruecken orkanartige Sturmboehen, welche uns zeitweise (va den kleinen Nathan) fast weggeblasen hat.


Tourengänger: MicheleK, SamX

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»