Rhinogh Fawr 720m


Publiziert von MicheleK , 7. Juni 2007 um 02:10.

Region: Welt » United Kindom » Wales
Tour Datum: 7 April 2007
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Zeitbedarf: 2 Tage
Aufstieg: 700 m
Abstieg: 700 m
Strecke:cwm Bychan-LLyn Gloyw-Llyn Du-Rhinog Fawr-Llyn Du-Roman Steps-Llyn Bychan
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit Auto von London nach Birmingham, weitern nach Dolgellau, weiter über Barnemouth auf der A496 nach Llanbedr. Von dort die kleine Seitenstrasse östlich ins cwm Bychan bis an dessen Ende (ca 7 Meilen von der Hauptstrasse).
Zufahrt zum Ankunftspunkt:cwm Bychan
Unterkunftmöglichkeiten:Bivak
Kartennummer:OL Explorer Sheet 18 1:25000

Wunderschönes Wildcamping im Snowdonia Nationalpark.

Wilde Wanderung mit den Boyz auf  den felsigen Rhinogh Fawr, mit Bivak an einem wunderschönen See.

Gestartet am Parkplatz am Ende von cwm Bychan auf 170 m.ü.M; in 2h zum See Gloyw Llyn, ein Naturwunder, auf 420 m.ü.M. Dort haben wir unser Bivak aufgestellt und die Landschaft genossen. Der See ähnelt einem Alpinen See mit Hochmoorausläufer.

Am nächsten Morgen, nach einer relativ kalten Nacht, wurden wir vom Anwassern von 3 Wildgänsen aufgeweckt, welche nun lautstrak sich miteinader verständigt haben (!!).  Wir sind wir dann meistens weglos (gutes Orientierungsvermögen ist gefragt) zuerst zum wunderschönen See Lllyn Du auf 600 m.ü.M und dann steil über Geröll zum Gipfel vom Rhinogh Fawr aufgestiegen. Die Aussicht vom Gipfel auf die Rhinogh Kette mit den vielen Seen und der der Wilden Szenerie ist phantastisch. In der Nähe das Meer.

Die Landschaft ist wild, zT. weglos und felsig im Bereich T3. Einzelne einfache steile und ausgesetzte Stellen T4. Das Vorankommen wird massiv vom sog. "Heather" erschwert, was überall wächst. Man muss in dem Gelände trittsicher sein. Es kommt durchaus alpines Gefühl hoch, einfach alles in Skala 1:3 !!

Die Tour ist auch in englischen Kreisen ein Geheimtipp - kann mit der weglosen Besteigung vom Rhinogh Fach und Y-Lydd kombiniert werden.

Tour mit Samuel (11); Nathan (7) und Penny (unser Labi).


Tourengänger: MicheleK, SamX

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»