K2


Publiziert von Koasakrax , 29. Januar 2011 um 22:29.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Ötztaler Alpen
Tour Datum:29 Januar 2011
Ski Schwierigkeit: ZS+
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 1150 m
Strecke:7,2 km
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Inntalautobahn bis Imst -von hier ins Pitztal bis zur Talstation der Rifflseebahn

Der K2 ist eine Erhebung neben dem Rostizkogel, die leichter und weniger spaltengefährdet zu erreichen ist als der Rostizkogel und eine fast gleich schöne Abfahrt bietet. Benannt wurde diese Erhebung nach der 2 Kompanie der Imster Kaserne - diese Kp hatte diesen Gipfel zu Ihrem Gipfel erklärt und ihn gleich mit einen schönen Holzkreuz geschmückt.

Ausgangspunkt für diese Tour ist die Bergstation der Riffelseebahn.

Mein Sohn Marco und ich starteten von eben dieser Bergstation

Eine kurze Abfahrt führt hinunter zur Loipe. Dort heisst es, Felle anlegen. Der Aufstieg führt zunächst sanft durch das Riffeltal. Dann geht es nach rechts über eine Steilstufe und weiter Richtung Norden. Auf einer Höhe von ca. 2850 m zweigt nach rechts der Aufstieg zum Rostizkogel ab.

Zum K2 hält man sich links und steigt sanft auf die gleichmäßige Pyramide des K2 zu.

In der Einsattelung ist das Skidepot und die letzten 50 Hm zu Fuß zum Gipfel.

Tourengänger: Koasakrax

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»