Baberg Überschreitung


Publiziert von ironknee , 21. Mai 2007 um 12:45.

Region: Welt » Schweiz » Nidwalden
Tour Datum:19 Mai 2007
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Bauen - Brisen - Bürgenstock   CH-NW   CH-UR 
Zeitbedarf: 7:00
Aufstieg: 1000 m
Abstieg: 1700 m

Die Einheimischen nennen ihn den Baberg, liess ich mir von einer Gipfelstürmerin aus Altdorf sagen. Die Rede ist vom Oberbauenstock. Auf der LK nennt sich sogar der ganze Gebirgszug so. Was man nicht immer so dazu lernt.

Während meine Kollegen am "gleitschirmlen" sind, mache ich mich von der Station Niderbauen auf den Weg zum Oberbauenstock. Es sind noch einige abschüssige Schneefelder zu queren, was der Tour aber noch zusätzlich eine gewisse Würze verleiht.

Aufstieg und Überschreitung: Station Niderbauen - Merlieggen - P.1777 - Schwiren - Oberbauenstock - Schwiren - Zingel - Gandispitz - Jochlistock - Vorder Jochli.

Abstieg: Der Abstieg von Vorder Jochli ist ziemlich einsam und landschaftlich schön. Der Weg ist nicht markiert und wer die Route nicht kennt, muss schon ab und zu auf die LK schauen. Auch der Marsch durchs Choltal, zurück nach Emmetten, ist nicht so langweilig wie es von oben aussieht.

Tour im Alleingang.

Good hike,

ironknee


Tourengänger: ironknee

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»