Balmahorn via Nordcouloir


Publiziert von Zaza , 15. Januar 2011 um 20:14. Text und Fotos von den Tourengängern

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum:15 Januar 2011
Schneeshuhtouren Schwierigkeit: WT5 - Alpine Schneeschuhtour
Ski Schwierigkeit: ZS
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Zeitbedarf: 6:30
Aufstieg: 1800 m
Abstieg: 1800 m
Kartennummer:1309, 1329

Eine landschaftlich sehr schöne Tour bei eher bescheidenen Schneeverhältnissen, so könnte man die Aktion von heute zusammenfassen. Immerhin, da wir sehr unsicher waren, welche Verhältnisse wir heute im Wallis antreffen würden, konnten wir froh sein über die gelungene Tour. Aber Schneegenuss war es nicht...

Wir starten etwas oberhalb von Gabi, auf der Südseite des Simplonpasses, und dringen zunächst auf der Fahrstrasse ins Laggintal ein. Bei Biel müssen wir einen gewaltigen Lawinenkegel überturnen, danach können wir die Schneeschuhe montieren und erreichen bald Laggin. Von hier folgen wir dem Sommerweg durch den steilen Wald bis Obre Stafel. Der Schnee ist hier vom Regen geprägt und bis auf etwa 2000 m wirklich nicht erfreulich. Auf der schönen Ebene von Alpa ist der Schnee halbwegs pulvrig und wir beginnen die recht strenge Spurarbeit in Richtung des markanten Couloirs, das vom Balmahorn herunterzieht. Ab etwa 2500 m wird der Schnee härter, was den Aufstieg angenehmer machen würde...wenn die Sache nicht so sausteil wäre. akka gefällt die Sache nicht so recht und er macht sich alsbald auf den Weg zum Galihorn Südgipfel, der einfacher zu erreichen ist. Ich mühe mich das Couloir hinauf und werde auf dem Grat von einem wirklich üblen, heftigen Wind begrüsst. Zwischen zwei Böen ein kurzer Besuch auf dem Gipfel und rasch wieder runter ins (relativ) windstille Couloir.

Nun quere ich hinüber Richtung Galihorn Südgipfel (P. 2571), wo ich akka wieder treffe. Hier ist es erstaunlich windstill, so dass wir die weit reichende Aussicht geniessen können. Danach auf gleichem Weg und auf eher bescheidenem Schnee retour Richtung Gabi.

Tourengänger: Zaza, akka


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»