Buochserhorn 1807m


Publiziert von eldo , 21. Mai 2007 um 07:53.

Region: Welt » Schweiz » Nidwalden
Tour Datum:18 Mai 2007
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Bauen - Brisen - Bürgenstock   CH-NW 
Zeitbedarf: 5:30
Aufstieg: 1600 m
Abstieg: 1600 m

Um 10.00Uhr in Beckenried (436m) bei der Talstation der Klewenalpbahnen gestartet. Via Oberdorf, Chatzenstrick (962m) nach Unter Spis (1219m). Der Bergweg steigt ziemlich steil im Wald entlang des Träschli Baches an. In Unter Spis leider die Abzweigung Richtung Ober Spis und so auf den Nordost-Grat des Buochserhorns verpasst. Habe das Buochserhorn (1807m) so via Alpelen (1269m), Bleikigrat (1592m) und den Südgrat erreicht, von Schnee keine Spur. Stand ganz alleine auf dem Gipfel.

Nach ausgedehnter Gipfelrast bin ich zurück zum Bleikigrat. Von dort den Wegspuren folgend auf den Nordwest-Grat der Musenalp. Eine Leiter markiert den Einstieg. Mal links, mal rechts, mal auf dem Grat, kraxelt man relativ leicht auf die Musenalp (1775m).

Abgestiegen bin ich via Bärenfalle (1580m, kurzes ausgesetztes Stück mit Stahlseil gesichert), Steinstössi (1243m) und Ankenberg (960m) zurück nach Beckenried (436m).

Tour im Alleingang.


Tourengänger: eldo

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»