Grosser Mythen 1899m, Kleiner Mythen 1811m


Publiziert von Schlumpf , 14. Mai 2007 um 20:17.

Region: Welt » Schweiz » Schwyz
Tour Datum:12 Mai 2007
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Mythengruppe   CH-SZ 
Zeitbedarf: 6:00
Aufstieg: 1770 m
Abstieg: 1770 m

Von Schwyz richtung Rickenbach 586m, dort links hinauf dem Wegweiser nach über Mythenbad, Hasli 1187m zur Holzegg 1405m. Von dort auf dem breiten und gut ausgebauten Wanderweg hinauf zur Gipfelhütte die man schon von weit unten sieht auf den Gipfel vom Grossen Mythen 1899m.

Abstieg nach Holzegg 1405m und links unter der Wand bis Zwüschet Mythen 1438m wo beim Kreuz der Aufstieg zum Kleinen Mythen beginnt. Einfach bis zum Vorgipfel Kleiner Mythen, von dort über den Grat mit einfacher Kletterei und immer wieder auf Wegspuren auf den Gipfel vom Kleinen Mythen 1811m.

Abstieg nach Zwüschet Mythen 1438m und hinunter nach Schwyz.

 


Tourengänger: Schlumpf

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T4 II
21 Nov 09
Beide Mythen · Moschteler
T6
10 Mai 16
Mythentrilogie eröffnet · 3614adrian
T4+ II
T6 II
T5
21 Mai 06
Furggelenstock und Mythen · Delta

Kommentare (3)


Kommentar hinzufügen

Taka hat gesagt: Kleiner Mythen
Gesendet am 15. Mai 2007 um 12:19
Hi Schlumpf

Der kleine Mythen reizt mich schon lange doch ich habe aufgrund der Unfälle (unterschätzt?)und Berichte zuviel Respekt gehabt bisher. Kannst Du die Tour für jemanden ohne grosse Klettererfahrung empfehlen?

Wie handhaben das andere ohne Erfahrungen im Klettern?Einmal muss es ja das erste Mal sein. Werden da Kurse besucht oder "learning by doing"?

Vielen Dank für die Info!

Gruss

PS: So schönes Wetter ist heute nicht mehr auf der Holzegg...gemäss Livecam auf holzegg.ch schneit es zur Zeit!

Schlumpf hat gesagt: RE:Kleiner Mythen
Gesendet am 16. Mai 2007 um 17:13
Hallo Taka!

Ich finde den kleinen Mythen gut machbar wenn man sich sicher fühlt im teilweise etwas ausgesetzten Gelände. Bis auf den Vorgipfel Kleiner Mythen ist es ja kein Problem und nachher muss man halt selber entscheiden ob man sich das zutraut. Es sind kleine Kletterpassagen mit guten Möglichkeiten sich festzuhalten.

Ein Kurs habe ich noch nicht besucht, das wird sich aber diesen Juli ändern, bis jetzt war ich auch noch nicht so der Kletterer. Sicherheit im Gelände bekommt man wenn man einfach immer wieder geht und so herausfindet wo seine Grenzen sind. Ein Kurs ist sicher nie das falsche.

Gruss Roger

Taka hat gesagt: RE:Kleiner Mythen
Gesendet am 17. Mai 2007 um 11:06
Hi again Roger

Vielen Dank für die Info! So bis Schwierigkeit I-II krieg ich hin. Ales was drüber geht und vorallem auch die Sicherungstechniken sowohl in Fels als auch in Eis werde ich wohl demnächst auch mal in einer Ausbildung lernen müssen, schliesslich stehen noch viele Touren auf dem Plan, wo das unbedingte Voraussetzung ist.

Gruss Taka


Kommentar hinzufügen»