Schimbrig / Hengst


Publiziert von Hudyx , 6. November 2010 um 21:03.

Region: Welt » Schweiz » Luzern
Tour Datum: 6 November 2010
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Klettern Schwierigkeit: I (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: Entlebucherflühe - Fürstein   CH-LU 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 800 m
Abstieg: 800 m
Strecke:Gfelle - Schimbrig Bad - Schimbrig - Hengst - Grund - Gfelle
Kartennummer:map.geo.admin.ch

Geplante Tour:
Schimbrig / Hengst

Route:
Nochmals eine Bergtour machen bevor der Winter in den Bergen einzieht. Der Schimbrig / Hengst war ja schon lange auf meiner Wunsch-Liste.
Gestartet bin ich bei der Brücke (Pt. 1015) kurz nach Gfelle. Auf der Nordseite vom Schimbrig stieg ich auf gegen das Berggasthaus Schimbrig Bad (war leider schon geschlossen).
Also ging ich weiter auf dem Sommerweg, welcher steil durch den Wald hinauf führte, gegen den Pt. 1647. Hier eröffnete sich ein phantastisches Panorama. Über den Grat erreicht man leicht den Gipfel. Das warme Wetter lud zum Verweilen auf dem Gipfel ein.
Anschliessend besuchte ich noch den wenige Meter entfernte Hengst. Ein schmaler Übergang und eine kurze Kletterstelle (I) musste noch überwunden werden und schon steht man auf dem nächsten Gipfel.
Nun folgte der steile (Blau-Weiss markiert) Abstieg nach Grund. Auf dem Wanderweg zurück zum Ausgangspunkt. 


 
Verhältnisse:
Guter Weg im Aufstieg via Schimbrig Bad. Einfach ein wunderbares Panorama auf dem Gipfel. Im Abstieg alpiner Bwegweg mit guter Markierung. Angenehme Temperaturen und gute Fernsicht.

Tourengänger: Hudyx


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T5 I
18 Aug 14
Schimbrig Überschreitung · D!nu
T4 I
WT2
T4
T4

Kommentar hinzufügen»