Lötschentaler Aussichtskanzel am Restigrat


Publiziert von akka , 31. Oktober 2010 um 17:04.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Mittelwallis
Tour Datum:30 Oktober 2010
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Aufstieg: 1000 m
Abstieg: 1000 m
Strecke:Ferden 1375 - Bärsol - Restialp 2090 - Restigrat P.2376 - retour

Bevor der Winter Einzug hält, gilt es hurtig noch ein paar schneefreie Südhänge zu erhaschen.
Das Lötschental ist Ende Oktober / Anfang November immer eine Topadresse, wenn es gilt, den Herbst zu huldigen.
Ferden 1375m, in Vergangenheit schon häufiger praktischer Ausgangspunkt für manch nette Tour, war unser Startort. Weicher duftender Waldboden, bunten Lärchen, ein schöner Pfad zur Restialp. Vom vermeindlichen Föhnsturm ist nichts zu spüren. Erst ab der Restialp 2090m hat es Böen. Leider machte sich die Sonne etwas rar.
Wir steigen noch etwas höher (weglos), auf einem Grashang, vorbei an einem Holzkreuz zum östlichen Beginn des Restigrats auf 2376m. Dies ist eine sehr schöne Aussichtskanzel. Winden tut es nun doch ein wenig. Ein weiterer Aufstieg zum Grat wäre attraktiv, läge nicht schon einiges an Schnee zwischen den Blöcken. Darauf haben wir keine Lust. Wir belassen es dabei und bestaunen später im Tal noch die engen Gassen und alten Häuser im charmanten kleinen Bergdorf Ferden.


Tourengänger: akka


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»