Elba: Granitklettern bei Fetovaia


Publiziert von ossi , 3. November 2010 um 07:10.

Region: Welt » Italien » Toskana
Tour Datum:12 Oktober 2010
Klettern Schwierigkeit: 7a (Französische Skala)
Kartennummer:Kletterführer "Toscana E Isola D' Elba"

Beach and hike! Während sich die deutsch-schweizerisch-spanisch/holländische Grossfamilie am Strand von Fetovaia herumlümmelt, empfiehlt sich der Hausherr höflich und klettert zwei Kilometer entfernt in allerbestem Granit. Allgemeines zum Gebiet findest Du hier, an dieser Stelle sind meine gekletterten Routen aufgeführt.

Quarto settore

H2O (6a+): Ein kniffliger Querzug auf einer Platte. Kaum Tritte, eine Schuppe dient als Unterzug. 13m.

Mosquito Koast (6b+): An zwei Stellen braucht man sich weit zu strecken und fein anzutreten. Mit einer gewissen Grösse vermutlich etwas einfacher. 13m.

Via della Formica (7a): Trickreiche Boulderzüge in der Mitte. Am Einstieg zwar fein, aber deutlich einfacher und nach der Boulderstelle ist's dann definitiv gelaufen. 10m.

Wegen der Regenfälle tags zuvor war der rechte Wandteil noch feucht, wenn nicht nass...


Terzo settore

Diedrix (5c+):
Kurze und schöne Verschneidung, die Schlusszüge über eine abdrängende Steilplatte mit feinem Vertikalriss fand ich recht schwierig. 15m.

Apnea (6a+): Gleicher Ausstieg wie Diedrix. Die angebliche Schlüsselstelle (mit Fuss zum guten Untergriff hochstehen und dann sorgfältig aufrichten) fand ich einfacher als den sogenannten 5c+ Ausstieg.

Must Klettern (6c): Im unteren Teil sehr fein. Oben dann über drei geschlagene Löcher über eine senkrechte, trittarme Platte hoch. Für mich persönlich die schwierigste der vier beschriebenen Touren in diesem Sektor.

Luna (6c+): Sehr schöne, trickreiche Boulderzüge zu Beginn einer leicht überhängenden Kante. Zuerst klemmt man den Fuss in einen Riss, um dann "in Ruhe", wenigstens aber kraftschonend, die richtigen Griffe zu finden. Nach dem Rumgehänge in der Tour "Must Klettern" hätt ich nicht mehr gedacht, dass es in der Luna klappen könnte. Für mich einfacher als die andere Tour.

Wirklich sehr empfehlenswerter Klettergarten.

Tour mit Seilklemme

Tourengänger: ossi


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»