Geburtstagstour - Chamanna Lischana - Lajet da Lischana - Fora da l Aua - Alp Sesvenna - S-charl


Publiziert von Domino , 27. Oktober 2010 um 17:39.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Unterengadin
Tour Datum:12 Oktober 2010
Wandern Schwierigkeit: T4+ - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Lischana Gruppe   CH-GR 
Zeitbedarf: 7:00
Aufstieg: 1617 m
Abstieg: 1050 m
Strecke:Scuol, Chamonna Lischana, Vadret da Rims, Fora da l'Aua, Alp Sesvenna, S-charl
Zufahrt zum Ausgangspunkt:cff logo Scuol
Zufahrt zum Ankunftspunkt:cff logo S-charl
Unterkunftmöglichkeiten:Chamonna Lischana
Kartennummer:Tarasp 249, Ofenpass 259

Ein klarer kalter Morgen. Wir stiegen 2 Stunden im Schatten auf und erst kurz unterhalb der Chamonna Lischana erreichten wir die wärmende Sonne. Auf der Hüttenterrasse genossen wir eine Erfrischung.
Unsere weitere Route war noch nicht festgelegt. Piz Lischana oder Lajet da Lischana, Alp Sesvenna, S-charl? Das liessen wir noch offen bis zum Mittagshalt.
Da ich nicht den gleichen Weg wieder runter wollte, entschied ich mich für Variante 2.

Auf gut 2900 m.ü.M. war es nun kalt und windig und wir überquerten das Hochplateau Vadret da Rims teilweise über kleinere Schneefelder. Die Aussicht war überwältigend.
Nach dem Lajet da Lischana ging es dann ziemlich "tought", wie uns ein Bündner warnte, abwärts über Fora da l'Aua und nach einer gefühlten Ewigkeit erreichten wir die Alp Sesvenna und schliesslich auf einem breiten Strässchen S-charl. An den zerklüfteten Hängen des Piz Cotschen konnten wir zwei Steinböcke beobachten.
 Von S-charl brachte uns das Postauto zurück nach Scuol.

Tourengänger: Aemmitauer, Domino


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»