Tödi - Piz Russein 3614m


Publiziert von Tanja , 16. April 2007 um 17:13.

Region: Welt » Schweiz » Glarus
Tour Datum:15 April 2007
Ski Schwierigkeit: S
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GL   CH-GR   Tödigruppe 
Aufstieg: 1700 m
Unterkunftmöglichkeiten:Planurahütte 2947m

Start in der Planurahütte 2947 m - Abfahrt über den Sandpass 2781 m und weiter abfahren durch das Val Gronda da Russein bis ca 2100 m. Hier Felle drauf und los gehts durch das 1000 Hm Couloir Cordas. Die letzten paar Meter zu Fuss zum Punkt 2996. Juhu - Sonne und traumhafte Aussicht bei der Znünipause. Weiter zur Porta da Gliems 3260 m - die letzten Meter ebenfalls zu Fuss. Ueber den Bifertenfirn weiter auf den Gipfel des Tödi 3614m. Trotz der vielen Skitürler, die unterwegs waren, waren wir auf dem Gipfel alleine. Eine geniale Aussicht - Berge soweit das Auge reicht :-) Abfahrt nach Tierfed. Oben war der Schnee gut. Statt durch den zweiten Abbruch über die Schneerus abgefahren. Ab Hintersand war leider Ende mit Schnee und 1 Stunde 30 Min. laufen angesagt. Eine super Skitour!

Tourengänger: Tanja

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

S
26 Mär 16
Tödi · adrian
ZS+
6 Jun 14
Tödi-Westwand-Wintervariante · Clariden
S
T5 WS
WS
16 Jul 07
Tödi 3614 (Piz Russein) · joerg

Kommentar hinzufügen»