Geisshorn - schnell noch das Abendessen verdient


Publiziert von Domino , 18. Oktober 2010 um 23:32.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Prättigau
Tour Datum:10 Oktober 2010
Wandern Schwierigkeit: T4- - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Zeitbedarf: 1:30
Aufstieg: 387 m
Abstieg: 387 m
Strecke:Station Madrisa - Mässplatte - Geisshorn - Station Madrisa
Zufahrt zum Ausgangspunkt:mit Gondelbahn von Klosters
Zufahrt zum Ankunftspunkt:mit Gondelbahn nach Klosters
Unterkunftmöglichkeiten:Madrisa-Land

Nach einer Bahnreise durch die halbe Schweiz trafen wir erst Mitte Nachmittag auf Madrisa ein.
Nachdem wir unsere Unterkunft bezogen hatten, wollten wir vor dem Nachtessen noch einen Spaziergang machen. Es blieben uns 90 Minuten.
Zunächst folgten wir noch dem Spazierweg, dann einem schmalen Wanderweg, als dann das Geisshorn unsere Aufmerksamkeit weckte. Wir beschlossen, es via Ost-Hang (letztes Stück weglos) zu besteigen. Bei dem prächtigen Wetter genossen wir eine tolle Aussicht, ein kurzer aber schöner Auftakt unserer Wanderferien. Zurück nach Madrisa ging es zügig und möglichst direkt, denn das Abendessen wartete.

Tourengänger: Aemmitauer, Domino


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»