Herbstzeitlose auf der Roten Wand


Publiziert von Matthias Pilz Pro , 16. Oktober 2010 um 20:44.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Randgebirge östlich der Mur
Tour Datum:16 Oktober 2010
Klettern Schwierigkeit: V+ (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 

Leider wars heut nicht mehr gar so schön, deshalb wurde aus unserer 7er-Tour nix, wir kletterten die sehr schöne Herbstzeitlose auf der Roten Wand. Die Rote liegt im Sektor Dacapo und führt über 4SL über einen netten Pfeiler, man kann bei 2. und. 3.Stand auch zu Fuß flüchten! Es war aber eher kühl und feucht. Die mit Abstand Schwierigste Stelle ist der Aufrichter am Beginn der ersten SL, dieser hats aber in sich...
Sehr tolle Tour! Wunderbare Platten!

ZUSTIEG: Vom P. hinauf Richtung Rucksackplatzl, kurz davor gibt es einen Steinmann bei dem ein schwacher Weg waagrecht wegführt. Dieser führt direkt zum Einstieg. (30min)

ROUTE: siehe Topo

ABSTIEG: Nach rechts und über das Rucksackplatzl zurück zum P.

SCHWIERIGKEIT: 5+ (5obl): schwerer Aufrichter am Beginn

ABSICHERUNG: ++++/++++; super!

MIT WAR: Tanja

WETTER: Hochnebel und Nieselregen

TOPO: siehe Links Startseite

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Tourengänger: Matthias Pilz


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

VII
V
VI
25 Apr 10
Klettertour Weg der schönen Männer · Matthias Pilz
VI+
16 Apr 10
Klettertour Feuervogel 6+ · Matthias Pilz
VI
22 Nov 09
Serengeti 6 · Matthias Pilz

Kommentar hinzufügen»