Hahnen 2607m


Publiziert von chaeppi Pro , 16. Oktober 2010 um 18:40.

Region: Welt » Schweiz » Obwalden
Tour Datum:15 Oktober 2010
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-OW 
Zeitbedarf: 7:00
Aufstieg: 1650 m
Abstieg: 1650 m
Strecke:12.7 km
Zufahrt zum Ausgangspunkt:SBB Luzern / ZB Engelberg
Unterkunftmöglichkeiten:Engelberg
Kartennummer:Swiss Map 25

Heute war vermutlich der letzte Tag in diesem Jahr wo der Hahnen mehr oder weniger schneefrei bestiegen werden konnte. Bei Schnee möchte ich da nicht hoch. Die Tour ist auf Hikr schon bestens beschrieben. Viel mehr kann ich dazu nicht mehr beitragen.

Vom Bahnhof Engelberg bin ich dem gut signalisierten Wanderweg nach Horbis gefolgt. Gleich nach dem dortigen Restaurant beginnt der schöne Weg nach Ober Zieblen. Spätestens dort hoffte ich die Nebelgrenze erreicht zu haben. Dem war leider nicht so. Der Nebel hing bis auf ca 2000m.

Ab Ober Zieblen markierungslos in dichtem Nebel zu P1909. Wegspuren entlang dem Waldrand und später am Weidezaun waren hilfreich. Bis unterhalb P2208 bewegt man sich meistens in steilen Grasflanken. Da das hohe Gras bedingt durch den Nebel mit Raureif überzogen, und entsprechend feucht war, ist hier die nötige Vorsicht angebracht.

Kurz vor dem Monolithen war ich dann raus aus dem Nebel. Hier waren dann auch die Grasflanken trocken und problemlos begehbar. Kurz oberhalb trifft man auf das erste Seil das zum Hahnenband führt. Nach einer recht abschüssigen Hangquerung erreicht man dann die Seile die nahtlos zum Gipfel führen.

Abstieg auf der selben Route bis Ober Zieblen. Ab etwa 2000m wiederum im inzwischen noch dichteren Nebel als im Aufstieg. Die Sichtweite betrug zeitweise kaum 30m und erforderte einmal mehr erhöhte Vorsicht im hohen Gras. Ab Ober Zieblen dann einfacher Abstieg auf Alpweg via Unter Zieblen zur Holzkapelle in Engelberg. Der Aufstieg ab Horbis nach Ober Zieblen war bedeutend attraktiver als der relativ langweilige Abstieg auf dem Alpweg.
 


Tourengänger: chaeppi


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T4
T5
29 Sep 16
Hahnen (ÖV) · leuzi
T5 II
12 Jul 13
Hahnen (2606m) · أجنبي
T5
16 Jun 12
Voll Hahne am Hahnen? · platonismo
T5 II ZS

Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

Ursula hat gesagt: Gratulation
Gesendet am 16. Oktober 2010 um 20:03
Hallo Chaeppi

Gratulation zu Deiner gelungenen Tour auf diesen schönen Berg.

Herzlichst,
Ursula

chaeppi Pro hat gesagt: RE:Gratulation
Gesendet am 16. Oktober 2010 um 20:52
Hoi Ursula

Viele Jahre war ich schon nicht mehr oben. Aber es ist immer noch eine schöne, anspruchsvolle Tour. Das wäre sicher etwas für dich und Felix. Würde allerdings nur trockene Verhältnisse empfehlen.

lg, chaeppi


Kommentar hinzufügen»