Vordere Spillgerte


Publiziert von Zaza , 10. Oktober 2010 um 20:11.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Simmental
Tour Datum: 7 Oktober 2010
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Zeitbedarf: 7:00
Aufstieg: 1850 m
Abstieg: 1500 m
Kartennummer:1246

Zur kleinen Schwester der für Wanderer unerreichbaren Hinteren Spillgerte

Von Blankenburg geht man auf einem markierten Pfad zur verschlossenen Fromatthütte. Nun folgt man dem unmarkierten Weglein Richtung Holzflue und auf die SW-Seite der vorderen Spillgerte. Man steigt durch das auf der LK gut erkennbare Grascouloir auf bis auf etwa 2060 m, wo sich die beiden Couloirs treffen. Von hier führt ein steiler Grashang ohne Probleme zum Gipfel mit einem winzigen Steinmann.

Im Abstieg nimmt man das Nordcouloir, das ein halbes Surfen auf Schutt erlaubt. Der Preis dafür ist der Wiederaufstieg Richtung Holzflue. Nun weiter auf einer landschaftlich sehr schönen Runde über P. 1986, Üssers Houweggli und P. 2075. Schliesslich folgt ein steiler Abstieg ins Färmeltal, von dort per Autostopp nach Matten oder (wenn man Glück hat) nach Zweisimmen.

Tourengänger: Zaza, stretta


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3+
3 Okt 09
Vorderi Spillgerte · Aendu
T4
2 Okt 15
Vorderi Spillgerte · Aendu
WT5
T4
28 Sep 13
Vorderi Spillgerte 2253m · Pit
T4 ZS IV
14 Nov 15
Über die Spillgerten · lorenzo

Kommentare (6)


Kommentar hinzufügen

Aendu hat gesagt: Gratuliere!
Gesendet am 11. Oktober 2010 um 15:09
Tschou Manuel

Gratuliere zur Vorderen Spillgerte. Jetzt hast Du ja alle Gipfel um die Spillgerte bestiegen?!

Eine Frage: Der Schlussaufstieg (Couloir) auf das Chörbelihore...heikel?

Gruss, Aendu

Zaza hat gesagt: RE:Gratuliere!
Gesendet am 11. Oktober 2010 um 17:08
Salut Aendu,

nö, sonderlich heikel fand ich das nicht.

Tja, nun fehlt nur noch die Hintere Spillgerte selber, dieser Schuft von einem Berg! Geht ja offensichtlich nur mit Strick.

PS: Weisst du was Konkretes zum Grat Grimmi Furggi - Rothorn, d.h. mehr als der SAC-Führer sagt? Das könnte eine interessante Sache sein.

Gruess, Manuel

Aendu hat gesagt: RE:Gratuliere!
Gesendet am 11. Oktober 2010 um 20:43
Hmm, interessantes Gratstück! Weiss nur was im Führer steht...könnte wirklich spannend sein! Aber ev. auch "gruusigi" Abweichungen in der Flanke zur Folge haben...

Ja die Hintere Spillgerte ist wirklich nur mit Strick zu erklimmen...hat ja auch Abseilstellen.

Danke und Gruss

Aendu

Zaza hat gesagt: RE:Gratuliere!
Gesendet am 11. Oktober 2010 um 20:52
Naja, falls du Lust hast, diesen Rothorngrat mal gemeinsam zu probieren, kannst du ja Bescheid geben!

Gruess, Manuel

Aendu hat gesagt: RE:Gratuliere!
Gesendet am 12. Oktober 2010 um 09:40
Habe noch im Führer nachgestöbert. Endet die Route im NE-Grat? Die letzten Meter müsste man noch hochklettern...III-IV?

Gruss, Aendu

Zaza hat gesagt: RE:Gratuliere!
Gesendet am 12. Oktober 2010 um 18:28
ich bin auch nicht ganz sicher. Wenn die Sache mit einer III/IV endet, wärs nicht der wahre Jakob. Aber im alten Führer (1981) steht was davon, dass man nach dem Vorgipfel auf einem erdigen Band ins Wildgrimmi queren könnte. Vielleicht liesse sich dann auf diese Weise der Normalweg erreichen.

Gruess, Manuel


Kommentar hinzufügen»