von Saillon durch die Rebberge zur Passerelle a Farinet


Publiziert von Baldy und Conny Pro , 9. Oktober 2010 um 21:41.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum: 9 Oktober 2010
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Zeitbedarf: 2:00
Aufstieg: 450 m
Abstieg: 450 m
Strecke:Saillon-les Moulins-Produit-Montagnon-Passarelle a Farinet-P.715-Bourg-Saillon
Zufahrt zum Ausgangspunkt:mit PW nach Saillon. Parkplätze bei den Thermen
Kartennummer:Swiss Map

 Als wir mal in den Thermen waren, ist uns eine Brücke oberhalb der Reben aufgefallen, sie führt über eine Schlucht, durch die die Salentse fliesst.

Der Spaziergang dauert nicht allzu lange, doch hat man eine schöne Sicht auf die Reben, Richtung Sion und im Moment sind die Farben des Waldes prächtig.

Ab dem Parkplatz geht der Weg zuerst unschön der Strasse entlang wieder retour bis zum Kreisel, da nach rechts entlang der Hauptstrasse, vorbei an der Kirche St.Laurent und nach wenigen Metern links abzweigend dem Bach Salentse entlang,  bevor sich der Weg durch die Reben nach oben schlängelt. Man durchwandert die beiden kleinen Dörfer Produit und Montagnon, bis hierher ca. 45 Min. Die Passerelle ist gut ausgeschildert. Ab Montagnon am Rande des Waldes, der im Moment die schönsten Farben enthält. Bis zur Passarelle sind es ab Montagnon noch ca. 20 Min.. Vor der Brücke ist noch ein kleiner Picknickplatz mit Tischen und Bänken eingerichtet. Die Tiefblicke in die äusserst enge Schlucht sind beeindruckend.

Der Abstieg zuerst durch den Wald, dann wiederum durch Reben in etwa 50 Minuten nach Saillon. 

In den Reben war natürlich emsiger Betrieb. Die einen spazieren durch die Reben, die meisten verdienen damit ihren Unterhalt.

Die Brücke ist auf der Karte nicht eingezeichnet. Sie befindet sich auf ca. 800m, Ravoire und P.781

Tourengänger: Baldy und Conny


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

WoPo1961 Pro hat gesagt: Fein, der Wein
Gesendet am 9. Oktober 2010 um 23:05
Tolle Fotos habt ihr da gezaubert. Das macht Lust auf Wein, drum trink ich jetzt ein..:-) Nein! Was für ein schlechter Reim! Den erstick ich im Keim!
LG WoPo

Baldy und Conny Pro hat gesagt: RE:Fein, der Wein
Gesendet am 12. Oktober 2010 um 20:31
Ein Pils oder ein feines Weizen kann auch viele Leute reizen.

Wir dagegen haben es eher mit dem dem Saft aus dem Traubenmeer.



Kommentar hinzufügen»