Wildhuser Schafberg (2373)


Publiziert von rihu Pro , 5. Oktober 2010 um 21:23.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum: 3 Oktober 2010
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Alpstein   CH-SG 
Zeitbedarf: 1 Tage
Aufstieg: 1290 m
Kartennummer:Blatt 1115, Säntis

Hier bin ich wieder. Nach längerer "Bergabstinenz" hat mich an diesem wunderschönen Herbstwochenende der Virus wieder gepackt und ich habe mich entschlossen, den Wildhuser Schafberg zu besteigen. Gestartet bin ich bei der Talstation der Gamplütbahn. Die blau-weisse Route führte durch das Flürentobel über den Wildhuser Schafboden zum Schafbergsattel und von dort auf den Südgipfel. Nur schon der Aussicht wegen ist der nur wenig entfernte Hauptgipfel obligatorisch.
Das Wetter war perfekt. Allerdings lag oben schon einiger Schnee, was bei gewissen Damen aus unserem nördlichen Nachbarland mit ihren Turnschühchen lautstarkes Jammern und Weinen auslöste (selber schuld). 
Nach einer verdienten Stärkung mit Speck und Käse machte ich den Abstieg auf dem gleichen Weg. 
Ich habe schon wieder eines neues Ziel im Visier. Wenn es soweit ist, werdet Ihr wieder von mir hören. 

Tourengänger: rihu


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3+
6 Okt 12
Auf und Ab durch den Alpstein · MunggaLoch
T3+
23 Okt 11
Wildhuser Schafberg · GingerAle
T4+ ZS+
9 Mär 11
What a steep sheep peak! · Polder
WT4
4 Dez 10
Wildhauser Schafberg · Delta
ZS+
6 Apr 10
Wildhuser Schafberg · ossi

Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

Fenek hat gesagt: rihu...
Gesendet am 5. Oktober 2010 um 22:02
lieber Richard
oh wie schön wieder von dir zu lesen. Willkommen zurück!

herzlich
Christoph

rihu Pro hat gesagt: RE:rihu...
Gesendet am 5. Oktober 2010 um 22:52
Lieber Christoph

vielen Dank für die nette Begrüssung. Nachträglich wünsche ich Dir noch alles Gute zu Deinem 50.

Liebe Grüsse
Richard


Kommentar hinzufügen»