Schrattenflue: Schibengütsch 2037m, Hengst 2092m


Publiziert von halux , 12. Oktober 2010 um 14:31.

Region: Welt » Schweiz » Luzern
Tour Datum: 3 Oktober 2010
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Schrattenflue-Gruppe   CH-LU 
Zeitbedarf: 1 Tage
Aufstieg: 700 m
Abstieg: 700 m
Strecke:Alp Schlund - Ober Ruchweid - Chlushütte - Schibengütsch - Türstenhäuptli - Hengst - Heidenloch - Silwängen - Alp Schlund
Zufahrt zum Ausgangspunkt:PW Alp Schlund
Zufahrt zum Ankunftspunkt:PW Alp Schlund

Schrattenflue

 Kurz vor der Alp Schlund haben wir unser Auto parkiert und dann den Weg über Ober Ruchweid  zur Chlushütte eingeschlagen. Hier entschieden wir uns den Weg über die alten Armee Anlagen zu begehen. Dieser Abschnitt mit den Eisenleitern ist recht unterhaltsam und es empfiehlt sich eine Lampe dabei zu haben. Da es bei der zweiten Leiter im Stollen doch recht dunkel ist.
Auf dem Schibengütsch haben wir ein umwerfendes Panorama das wir eine Weile geniessen mussten. Nun ging es weiter zum Türstenhäuptli und zum Hengst. Dieser Wegabschnitt ist auch ganz speziell mit dem vielen Grün. Vom Hengst zum  Heidenloch ist dann wieder das Schrattenfluhe typische Gestein das uns fast bis Silwängen verfolgt. Ab Silwängen bis zur Alp Schlund benutzten wir dann noch den Fahrweg.

Tourengänger: halux


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»