Von Balsthal über den Roggen nach Langenbruck


Publiziert von bulbiferum , 7. Oktober 2010 um 12:25.

Region: Welt » Schweiz » Solothurn
Tour Datum: 3 Oktober 2010
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SO   CH-BL 
Zeitbedarf: 4:30
Aufstieg: 760 m
Abstieg: 555 m
Strecke:13 Km, Balsthal - Roggenflue - Roggenschnarz - Tiefmatt - Schlosshöchi - Bärenwil - Langenbruck
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit dem PW nach Langenbruck und dann mit dem Postauto nach Balsthal

Diese Wanderung fand im Rahmen unserer Firmensportsektion statt. Sie führte vom Bhf. Balsthal auf dem gelb markierten Wanderweg hinauf zur Roggenflue und dann weiter über den Roggen und Bärenwil hinauf nach Langenbruck. Eine Kartenausschnitt mit der Route findet sich bei den Fotos.
 
Es herrschte wunderbare Herbstwetter mit einer weiten Sicht. Im Wald riecht man den Herbst. Wenn nun noch der Geruch eines  „Chlöpfers“, in der übrigen Schweiz Cervelat genannt, über dem Feuer dazu kommt, ist das Glück perfekt.
An diesem Wochenende war auch der Internationale Zugvogel Tag. So gab es auf der Schlosshöchi einen Informationsstand an dem viel Interessantes über die Zugvögel zu erfahren war.

Einfache aber lohnenswerte Wanderung, ideal für schöne Herbsttage.
 

Tourengänger: bulbiferum


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (1)


Kommentar hinzufügen

Gerardo hat gesagt:
Gesendet am 7. Oktober 2010 um 20:50
Einfach herrlich und beruhigend.

Das isch Medizin der Natur.

Gerardo vo Pfäffige


Kommentar hinzufügen»