Rundtour Balmfluechöpfli - Röti - Weissenstein endlich erfolgreich durchgeführt.


Publiziert von joe , 5. Oktober 2010 um 15:29.

Region: Welt » Schweiz » Solothurn
Tour Datum: 2 Oktober 2010
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SO 
Zeitbedarf: 5:30
Aufstieg: 1150 m
Abstieg: 1150 m
Strecke:Falleren - Balmfluechöpfli - Röti - Weissenstein - Falleren

Heute war das Wetter ideal diese Rundtour erfolgreich durchzuführen.

Beim Parkplatz Falleren marschieren wir los. Entlang des Bächleins hinein in den Chuchigraben Richtung Pechflue. Bei der Waldlichtung Forsthaus geht’s diesmal nach rechts entlang. Nach einiger Zeit stösst man dann auf den markierten Wanderweg, der uns über den Grat zum aussichtsreichen Balmfluechöpfli führt.

Nun wieder einige Meter zurück zu einer Abzweigung, die uns einfach zum Röti und dann gemütlich zum Weissenstein führt. Nach einer ausgedehnten Pause mit toller Fernsicht in die Berner Alpen geht es wieder zurück, teilweise recht steil, über Nesselboden und Stigelos nach Falleren.

Schöne Rundtour, die man immer wieder im Frühjahr oder Herbst einmal gemacht haben sollte.




Tourengänger: joe


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»