Ortstock 2'716m


Publiziert von saebu , 27. September 2010 um 23:27.

Region: Welt » Schweiz » Schwyz
Tour Datum:12 September 2010
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GL   CH-SZ   Ortstockgruppe   CH-UR 
Strecke:Glattalp - Furggele - Ortstock - Furggele - Edelweissband - Glattalpfirst - Grossbodenkreuz - Glattalphütte
Zufahrt zum Ausgangspunkt:mit dem Auto via Bisisthal nach Sahli cff logo Bisisthal, Sahli Seilbahnstation Seilbahn -> 14.-- CHF
Unterkunftmöglichkeiten:www.glattalphuette.ch

Schöne und einfache Bergtour auf einen schönen Aus- und Weitsichtberg in einem uns unbekannten Gebiet.
 
Von der Seilbahnstation 1’869m  gehen wir zuerst in die Glattalphütte 1’892m und lassen dort unbenötigtes Material zurück. Dann geht’s los zum Glattalpsee runter und auf der linken Seeseite entlang des Bergeweges ca. 5 km taleinwärts. Durch Schutt geht’s mühsam und steil hinauf zur Furggele 2’395m. Weiter über den ebenfalls schuttigen Rücken zu einer Felsstufe, welche in schöner Kraxelei oder mit Hilfe eines Seils überwunden wird und weiter zum Ortstock 2’716m.
 
Auf gleichem Weg geht’s zurück zur Furggele. Im Abstieg ist dann der Schutt angenehmer, da man meist runter rutschen kann. Unterhalb dieser Rutschpartie auf ca. 2’082m rechts weglos und teilweise auf Schafwegen über das Edelweissband zum Glattalpfirst Grat 2’118m. Wir folgen nun dem Grat zum Grossbodenkreuz 2’065m. Von hier steigen wir dann hinunter zur Glattalphütte 1’892m, wo wir übernachten werden.
 
Am nächsten Morgen dann die Überraschung, es hat bis hier herunter geschneit. Es wird also nichts mit unserer Tour über die Mären und Firner Loch ab zu steigen. Als wir am Überlegen sind was wir bei diesem unbeständigen Regenwetter machen wollen, erfahren wir von der Hüttenwartin, dass heute die 2'000 Schafe vom Charetalptal via Glattalp ins Tal runter gehen werden. Dieses Spektakel wollen wir uns nicht entgehen lassen und warten bis sie eintreffen und steigen dann über den Bergweg mit den Schafen bis zur Talstation runter.
 
Willst du sehen und hören wie das zu und her geht? Mehr dazu hier:

http://youtu.be/Exg_gf59fDI

 
Übernachtung:Glattalphütte SAC www.glattalphuette.ch
 


Tourengänger: saebu, Steimandli


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3+
3 Okt 11
Ortstock für Frühaufsteher · madriser
T3
T3+
2 Sep 11
Glattalp Ortstock Charetalp Rundtour · Catch The Moment
T3+
27 Jun 15
Ortstock über die Glattalp · Geissbock
T3+
8 Aug 14
Ortstock · werno

Kommentar hinzufügen»