Piz Greina, 3124 m


Publiziert von roko Pro , 12. September 2010 um 22:46.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Surselva
Tour Datum:12 September 2010
Wandern Schwierigkeit: T4- - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR   Gruppo Piz Medel   Gruppo Piz Terri 
Zeitbedarf: 1 Tage
Aufstieg: 2000 m
Abstieg: 2000 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Val Sumvitg - Runcahez
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Val Sumvitg - Runcahez
Unterkunftmöglichkeiten:Camona da Terri CAS
Kartennummer:Greina - 1233

Von Runcahez geht es auf gut markiertem Weg hinauf zur Terri Hütte. Von dort weiter auf den Sattel bei Punkt 2265. Weglos gegen Punkt 2371 und nordwestlich hinauf zum unteren Ende des Glatscher dalla Greina. Den Gletscher könnte man umgehen, indem man sich am Grat hält. Einfacher ist es aber, gute Verhältnisse vorausgesetzt, auf dem Gletscher zum Sattel bei Punkt 3067 zu halten. Spalten sind auf dieser Seite des Gletschers nur wenige vorhanden - im Gegensatz zum nördlich gelegenen Gletscher der zur Alp Sutglatscher hinunterzieht. Dieser ist von Spalten förmlich zerrissen. Von Punkt 3067 kann man entweder direkt auf dem Grat oder etwas weiter westlich ausholend zum Gipfel des Piz Greina ansteigen.
Ein schöner und lohnender Gipfel mit einer grandiosen Aussicht in einer wenig begangenen, einsamen Umgebung.

Tourengänger: roko

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T4 WS I
6 Sep 09
Piz Greina (3124 m) · Shepherd
T5 WS II
T5 WS II
24 Okt 16
Plaun la Greina mystica · lorenzo
WS-
T5
22 Sep 06
Piz Vial (3168m) · Omega3

Kommentar hinzufügen»