Diavolo-Klettersteig Andermatt


Publiziert von Arnaldo , 6. September 2010 um 11:53.

Region: Welt » Schweiz » Uri
Tour Datum: 4 September 2010
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Klettersteig Schwierigkeit: L
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-UR 
Zeitbedarf: 2:45
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Parkplatz am Suworow-Denkmal/Schöllenenschlucht
Unterkunftmöglichkeiten:Andermatt

Der Diavolo-Klettersteig ist ideal für Einsteiger sowie auf Grund der leichten Erreichbarkeit als Halbtagestour geeignet. Der Steig ist vorzugsweise nachmittags zu begehen, da man dann ein wenig Sonne hat. An diesem Samstag stauten sich jeodoch die Wolken am Urner Loch, so dass die Sonne nur zeitweise durchkam. Im oberen Teil des Steiges war es dann nur noch wolkig. Im Abstieg nach Andermatt lachte wieder die Sonne.
Der Klettersteig an sich stellt keine besonderen Herausforderungen dar. Das Drahtseil verläuft durchgehend und es sind m.E. übermässig viele Stifte (und andere Hilfen) in den Fels gebohrt. Man hat während des gesamten Anstiegs sehr schöne Ausblicke in die Schöllenenschlucht. Der Abstieg zurück nach Andermatt verläuft durch einen Bannwald, wo man die Lawinenverbauungen sehen kann.
Zeitbedarf Klettersteig: 1 1/2 std.
Abstieg: 1 1/4 std.

Tourengänger: Arnaldo

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS
10 Aug 10
Via Ferrata del Diavolo · Kieffi
T2 WS
28 Sep 13
K2-3 Klettersteig Diavolo · Sigi Schätti
WS
T2 WS
T2 WS-

Kommentar hinzufügen»