Pizzo Lucendro


Publiziert von Hudyx Pro , 4. September 2010 um 17:55.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Bellinzonese
Tour Datum: 4 September 2010
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-TI   CH-UR   Gruppo Pizzo Lucendro 
Zeitbedarf: 7:00
Aufstieg: 910 m
Abstieg: 910 m
Strecke:San Carlo - Alpe di Lucendro - Passo di Lucendro - Pizzo Lucendro
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Via Gotthardpass
Kartennummer:Ausschnitt: map.geo.admin.ch

Geplante Tour:
Pizzo Lucendro.

Route:

Beim Parkplatz in San Carlo sind wir um 07.30 Uhr gestartet. Anfangs auf dem asphalierten Strässchen hinauf zum Lago die Lucendro und auf dessen Nordseite auf der Fahrstrasse bis zur Alpe di Lucendro.
Ab hier auf dem gut markierten Gebirgsweg, westlich vom Pizzo della Valletta und den "alten" Militärhütten vorbei,  hinauf bis zum Passo die Lucendro. Leider war die Sicht vom Passo aus ins Tessin etwas neblig.
Vom Passo di Lucendro in westlicher Richtung den Wegspuren folgen bis zum Schneefeld. Über das Schneefeld auf den E-Grat kurz unterhalb des Gipfels. Nun über den herrlichen Blockgrat zum höchsten Punkt.
Wir waren alleine auf dem Gipfel und genossen die Ruhe und die Sicht soweit es möglich war.
Abstieg auf dem gleichen Weg wie der Aufstieg.

Verhältnisse:
Guter Gebirgs-Wanderweg bis zum Passo di Lucendro. Weiteraufstieg über Steine mit Wegspuren, weiter oben über ein Schneefeld und zum Schluss auf einem herrlichem Blockgrat zum Gipfel. Teilweise bewölkt und neblig, aber kein Regen. Eingeschränkte Sicht in die Alpen.

Teilnehmer:
Hudyx und Michael Kohler auf seiner ersten grösseren Bergtour.

Tourengänger: Hudyx

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»