Krönten 3108 m


Publiziert von basodino Pro , 1. September 2010 um 12:01.

Region: Welt » Schweiz » Uri
Tour Datum: 4 September 2005
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Hochtouren Schwierigkeit: L
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-UR 
Zeitbedarf: 10:30
Aufstieg: 1220 m
Abstieg: 2150 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Von Erstfeld mit dem Alpentaxi nach Bodenberge (1000 m)
Unterkunftmöglichkeiten:Kröntenhütte (1900 m)

Eine der älteren Touren, an die ich mich gerne erinnere, war das Wochenende am Krönten (3108 m). Zwar erreichte man damals den Ausgangspunkt der Wanderung nur mit einem Alpentaxi (das mit den Fahrbewilligungen in der Schweiz habe ich noch nicht so richtig durchschaut), dann begibt man sich aber in eine abgeschiedene und tolle Landschaft.
Von Bodenberge führen 2 Wege zur Hütte. Im Aufstieg nahmen wir den unteren, welcher dem Fluß Stäuben für eine längere Zeit folgt und am Schluss in einem Bogen direkt zur Hütte aufsteigt. 3 Std., T2
Von der Hütte aus überquert man den Fulbach und steigt über die gegenüberliegende Hänge leicht auf. Wenn man dem Grat näher kommt, wird das Gelände alpiner. Man steigt eine Weile unterhalb des Grates schräg aufwärts an bis man hinter dem Graw Stock selbigen erreicht, der sich hier aber zu einem breiten Rücken verbreitert. Den Gipfel des Graw Stock (2456 m) kann man als Zusatzgipfel mitnehmen. Nach weiteren ca. 130 Höhenmetern erreicht man den Gletscher, welchen man leicht überschreiten kann (Achtung, auch hier gibt es Spalten). Statt zur Lücke direkt zu steigen, schwenkt man vorher nach links ab und erreicht den Westgrat des Krönten weiter oben. Vor der Kröntenlücke hatte sich in 2005 ein großer Krater im Eis gebildet, der den Zugang erschwerte.
Über den Grat weiterhin leicht bis unter den Gipfel, welcher aus einem geborstenen Felsblock gebildet wird, den man durch einen engen Kamin oder Spalt erklettern kann (II). Wer nicht wieder abklettern möchte, der seilt vom Gipfel ab (eingerichtete Abseilstelle). 4,5 Std., T4, L, II

Wir sind am gleichen Tag wieder bis Bodenberge abgestiegen, wodurch die unten angegebene lange Gehzeit für diesen Tag entstanden ist.

Tourengänger: basodino

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3 L II
T4 WS III
7 Jul 13
Krönten (3108m) · أجنبي
L
28 Sep 11
Krönten 3107.7m · Freeman
L III
T4 WS III
23 Sep 12
Krönten (3108m) · أجنبي

Kommentar hinzufügen»