Vom Hohen Kasten zur Saxer Lücke


Publiziert von monigau , 29. August 2010 um 10:36.

Region: Welt » Schweiz » Appenzell
Tour Datum:18 August 2005
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Alpstein   CH-AI   CH-SG 
Zeitbedarf: 6:00
Aufstieg: 200 m
Abstieg: 1100 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:mit dem Auto nach Brülisau

Panoramatour im Alpsteingebirge

Ausgangspunkt für diese Wanderung ist Brülisau im Kanton Appenzell. Mit der Seilbahn ging es auf den Hohen Kasten. Das Rheintal hüllte sich zwar noch in eine dichte Nebelbank, aber die Aussicht auf die Gipfel des Bregenzerwaldes, die Tiroler, Bündner und Glarner Alpen war phantastisch. Eindrucksvoll war auch der Blick auf die drei Alpsteinbergketten mit dem Säntis.

Auf dem Geologischen Höhenweg wanderten wir abwechselnd bergauf, bergab in  Richtung Stauberen, stärkten uns im Gasthaus Stauberen und stiegen dann zur Saxer Lücke ab. Der Weg war an diesem Tag unter der Woche nicht überlaufen. Der Tiefblick zum Fälensee und hinüber zum Säntis und zum Altmann war immer wieder beeindruckend. Wir stiegen nach Bollenwees und zum Fälensee ab und gingen von dort weiter zum Sämtisersee, der uns zu einem erfrischenden Fußbad einlud. Danach gings zurück nach Brülisau.

Es war wieder einmal eine wahre Genusstour!

Zurück zu meiner Homepage

Tourengänger: monigau

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»