Vinschger Höhenweg / Alta Via Val Venosta / Etappe 3


Publiziert von Baeremanni Pro , 23. August 2010 um 16:00.

Region: Welt » Italien » Trentino-Südtirol
Tour Datum:20 August 2010
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: I 
Zeitbedarf: 7:00
Aufstieg: 1050 m
Abstieg: 775 m
Strecke:Paflur / Tanas - Matschtal (Taleinwärts) - Glieshof
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Kein öV nach Paflur/Tanas
Zufahrt zum Ankunftspunkt:öV nur bis Matsch
Unterkunftmöglichkeiten:Verschiedene Hotels und "Uebernachten auf dem Bauernhof" im Matschtal. Während der Ferien der Italiener hoffnungslos überbelegt. Ich habe ein Notlager im Almhotel Glieshof *** erhalten. Die Errichtung eines "Lagers" für Wanderer ist vom Hotelier-Ehepaar in Aussicht genommen. Tel. +39 0473 842 6222 begin_of_the_skype_highlighting              +39 0473 842 6222      end_of_the_skype_highlighting www.glieshof.it
Kartennummer:Kompass 1:50000 Nr. 52

Gut ausgeruht nehme ich die 3. Etappe in Angriff. Noch geht es ein Stück hoch über dem Hauptal entlang. Doch bevor es so richtig warm wird macht der Weg einen weiten Bogen um gut 90 Grad und zieht sich nun in das Matschtal hinein. Wieder einmal Waalwege, aber dann auch breite Forststrassen. Immerhin meist nicht asphaltiert. Über das tiefe Matschtal hinweg auf der gegenüberliegende Talseite ist stellenqweise auch schon der morgige Weg erkennbar.
Aber auch auf dieser Etappe sind mit Ausnahme der Matscher Alm keine Gasthöfe oder Alpwirtschaften anzutreffen. Es sei denn man nimmt längere Zwischenabstiege und natürlich auch wieder Aufstiege auf sich.
Fast zu hinterst im Tal dann noch gute 2 km asphaltierte Strasse, doch dann doch noch einige hundert Meter auf dem alten Alpqweg und ich bin beim Hotel Glieshof. Aber Oha, alles ausgebucht! Doch die Wirtin, Frau Heinisch ist superflexibel, serviert mir erst mal ein Bier und geht los um für mich ein "Notbett" in einem zur Zeit nicht genutzten, aber sauberen Raum einzurichten. Die Dusche und Toilette darf ich in der "Saunalandschaft" benutzen, auch etwas ganz neues für mich. Was will ich noch mehr, ich habe wieder einmal ein Dach über dem Kopf gefunden und geniesse den Abend.

www.glieshof.it


Tourengänger: Baeremanni

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»