Piz Medel, Normalweg von der Capanna Scaletta


Publiziert von tilman , 20. August 2010 um 22:13.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Bellinzonese
Tour Datum:31 Juli 2010
Hochtouren Schwierigkeit: L
Klettern Schwierigkeit: I (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR   CH-TI   Gruppo Piz Medel   Gruppo Pizzo Corói 
Zeitbedarf: 8:00
Aufstieg: 1000 m
Abstieg: 700 m
Strecke:8 km
Kartennummer:1233

Nach zwei Tagen schechtem Wetter lag am 31.7. Schnee bis hinab auf 2500 m. Der Gratrücken zwischen der Fuorcla Sura da Lavaz und dem Punkt 3015 war unter diesen Verhältnissen mit Steigeisen an den Füßen passabel zu begehen. Die unwegsamste Stelle befindet sich noch vor der Einsattelung 2728, ab der der Grat erst richtig an Höhe gewinnt.  Wer Zeit sparen möchte, kann alle vor diesem Punkt liegenden Höcker nordseitig umgehen. Bei Punkt 2906 führt die Route durch eine trichterförmige Senke, wie man sie eigentlich nur aus Kalkgebieten kennt. Der viele Neuschee ließ an diesem Tage alle näheren Berge ein bisschen höher aussehen als sie tatsächlich sind. Abstieg zur Camona da Medel.

Tourengänger: tilman

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»