Fronalpstock (2124m) im Regen


Publiziert von monigau , 17. August 2010 um 20:48. Text und Fotos von den Tourengängern

Region: Welt » Schweiz » Glarus
Tour Datum:15 August 2010
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Klettern Schwierigkeit: I (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GL   Schilt-Mürtschengruppe 
Zeitbedarf: 3:30
Aufstieg: 750 m
Abstieg: 750 m
Strecke:Naturfreundehaus Fronalp - Fronalp Mittler Stafel - Ober Stafel - Fronalppass - Fronalpstock
Zufahrt zum Ausgangspunkt:PKW bis Naturfreundehaus Fronalp

Auch eine Regentour macht Spass

Nachdem wir gestern beim Aufstieg auf den Großen Mythen vom Regen verschont blieben, hofften wir auch heute auf einigermaßen annehmbares Wetter. Robert und Anna konnten mich nur schwer überzeugen, dass es schon noch besser werden wird. Ich ließ mich überreden und nach einem kleinen zweiten Frühstück in einem schicken Café in Näfels gings dann auch schon los und es tröstete mich, dass wir ganz schön weit hochfahren konnten, um den Aufstieg auf den Fronalpstock zu beginnen.

Der weiteren Tourenverlauf wird auf der Mehr alpinos Homepage vortrefflich geschildert und ich möchte dem außer ein paar Fotos nichts hinzufügen. Danke an die beiden alpinos, die mich mitnahmen und mit mir durchs Couloir hochkletterten. Der Abstieg im Regen war abenteuerlich, aber er hat mir Spaß gemacht, auch wenn ich danach pudelnass war. Als wir beim Auto ankamen, war ich ja schon fast wieder trocken.

Tourengänger: alpinos, monigau


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T4 I

Kommentar hinzufügen»