Marienbergspitzen und Wampeter Schrofen


Publiziert von Bene69 , 16. August 2010 um 21:38.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Wetterstein-Gebirge und Mieminger Kette
Tour Datum:15 August 2007
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Kartennummer:AV 4/2 WS+Mieminger

Rundtour in den Mieminger Bergen mit dem Ausgangspunkt Biberwier. Auf dem Fahrweg zum Marienbergjoch und über die Südrinne in die Scharte zwischen den beiden Marienbergspitzen. Nach einem kurzen Abstecher zur westlichen Marienbergspitze(ihr höchste Gipfelzacken lässt sich vermutlich nur in kurzer aber heikler IIIer Kletterei bezwingen) gehts weiter über Schrofen und Bruch zur östlichen Marienbergspitze mit Gipfelkreuz. Von der trennenden Scharte Abstieg ins Schwärzkar durch ein steile Geröllrinne. Den anschließenden Wampeter Schrofen Nordgipfel erreicht man durch seine Ostflanke über teilweise erkennbare Trittspuren. Ausklang der Tour über den Vorderen Drachenkopf und Biberwierer Scharte zurück nach Biberwier.
Schöne Schrofentour im klassischen Mieminger Bruchgelände. Nirgends schwerer als I-II, aber eben viel viel loses Geröll, unzuverlässige Schrofen und das alles im weglosen Steilgelände
geröllige Grüsse
Bernd

Tourengänger: Bene69


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (1)


Kommentar hinzufügen

Bergrebell Pro hat gesagt: Westliche Marienbergspitze
Gesendet am 16. Juni 2017 um 22:01
Hallo Bene,

ich bin am 15.06.17 auf den Gipfelturm der Westllichen Marienspitze geklettert. Es handelt sich nur um einen sehr ausgesetzten IIer!

VG,

Kai


Kommentar hinzufügen»