Plaisirklettern bei der Burghütte im Fieschertal


Publiziert von darkthrone , 9. August 2010 um 22:49.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum: 8 August 2010
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Klettern Schwierigkeit: 6b (Französische Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Von Fiesch via Fieschertal zur Burghütte
Unterkunftmöglichkeiten:Burghütte

Von Fiesch  via Fieschertal mit dem Auto zu Pkt. 1293 (Unner Berg) wo sich der Hüttenparkplatz der Burghütte befindet.

Dem Hüttenweg  (Pkt. 1320, 1439, 1568) folgend  hinauf zur Burghütte (1751 MüM) unserem heutigem Zuhause.

Freundlich von den Hüttenwarten Hubert und Konrad empfangen bezogen wir unser Gemach bevor es zum verdienten Nachtessen ging.

Das Essen war wie auch schon das letzte Mal super fein und die Hütte ist urgemütlich.  Nach ein paar Runden „Hoseabä“ bei welchem ich immer verlor L war Nachtruhe angesagt damit wir morgen wieder fit für viele Kletterrouten sind.

Nach dem Morgenessen machten wir uns auf zu den Kletterfelsen direkt vor der Hütte. Die Felsen um die Burghütte sind anscheinend das grösste Klettergebiet im Oberwallis.

Zuerst genossen wir eine einfache Mehrseillänge (4a) welche wir in Bergschuhen meisterten. Danach ging es in einen anderen Sektor wo wir weitere einfachere und schwerere Routen in Kletterfinken und Bergschuhen kletterten bis wir um 16:30 langsam Müde wurden und den Abstieg unter die Füsse nahmen. Heute schafften wir alle wenn auch mit etwas Murks das erste Mal eine 6a+ und eine 6b Route im Toprope.

Das Gebiet um die Burghütte ist das grösste Klettergebiet im Oberwallis. Hier findet man unzähle Einseil und Mehrseilrouten zwischen dem 3ten und dem oberen 7ten Grat. Das gute daran, in jeder Schwierigkeit gibt es genug Routen sodass sich jeder Kletterer austoben kann.

Tour mit: Sabi, Isschrube, Sissi_vs, Monika und mir

 

Routen:

 

Mehrseillänge Steihüpfer (4a) Bergschuhe, Vorstieg

Thymian (4a)  (Bergschuhen), Vorstieg

Erlenriss (4c) Erlenriss (Finken), Vorstieg

Gonzo (6a+) (Finken), Toprope

Bolero (6b) (Finken) Toprope

Rote Route (5b) (Bergschuhe), Vorstieg

Rote Route (5b) (Bergschuhe), Vorstieg


Tourengänger: darkthrone, Sabi, Isschrube, Sissi_vs


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3
T6 6c
T3
T2 5b
ZS+ 5a

Kommentar hinzufügen»