Vilan (2376m) mit Schneeschuhen


Publiziert von Alpin_Rise Pro , 25. Februar 2007 um 15:09.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Prättigau
Tour Datum:21 Februar 2007
Schneeshuhtouren Schwierigkeit: WT2 - Schneeschuhwanderung
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Aufstieg: 1100 m
Abstieg: 1100 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Cani ist in gemütlichen 2h auf bequemer Alpstrasse von cff logo Seewis zu erreichen.
Unterkunftmöglichkeiten:In Cani Biwak möglich, im Sommer aber sehr feuchtes Gelände!

Der Vilan bewacht den Eingang zum Prättigau in Form einer freistehenden Pyramide. Er ist einer der besten Aussichtsberge der Region und Sommers wie Winters häufig besucht. Seine Nord- und Ostseite bieten lohnende Skiabfahrten.

Von der "anderen" Seite auf den Vilan - Schöne Schneeschuhtour im Rahmen einer Weiterbildung in abgeschiedener, winterlicher Wildnis.

Vom Iglubiwak in Cani (trotz bescheidenen 1300m genügend Schnee zum Bau) durch den verwunschenen Alplonawald und die Nordflanke zum Gipfel. Traumhafte Tiefblicke ins Rheintal und eine umfassende Rundumsicht. Abstieg zuerst der Skinormalroute folgend und dann über Luvadina zurück nach Cani.
Wir waren alleine auf dem Gipfel und abgesehen von unzähligen Tierspuren (darunter eine Wolfsspur ?!) waren die unsrigen die Einzigen auf der ganzen Route.

Tipp: Die Nordflanke und die Gegend von Alplona sind trotz ihrer relativen Nähe zur Zivilsation im Winter sehr ruhig und abgelegen. Unverspurte Abfahrten sind fast garantiert!
Einziger Wehrmutstropfen ist die relativ flache Alpstrasse von Cani nach Seewis.

Tourengänger: Alpin_Rise

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS+
31 Jan 15
Habe euch verloren am Vilan · Freeman
T2 ZS
28 Dez 11
Vilan 2375,9m · Sputnik
T3 L
T2 WS- WT2 WS-
27 Dez 09
Vilan · hemmi88
WS
1 Jan 09
Vilan, 2376 m · roko

Kommentar hinzufügen»