Pass d'Ivraina/Vereinapass: von Lavin nach Klosters


Publiziert von neutrino Pro , 15. Februar 2007 um 14:36.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Unterengadin
Tour Datum:12 August 2003
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR   Fless-Gruppe 
Aufstieg: 1230 m
Abstieg: 1470 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:RhB bis cff logo Lavin
Zufahrt zum Ankunftspunkt:RhB ab cff logo Klosters Platz (..oder mit dem Ortsbus ab Monbiel ..oder mit dem Taxibus schon ab dem Berghaus Vereina)
Unterkunftmöglichkeiten:Berghaus Vereina, Lavin und Klosters
Kartennummer:1197 Davos + 1198 Silvretta

Route:
Lavin (Bahnhof, 1432 m) - Chrusch (Pkt. 1442) - Pkt. 1478 - Nusch Dadaint (Pkt. 1557) - Fop Tiamarsch (1718 m) - Val Sagliains (Pkte. 2031 - 2162 - 2351) - Pass d'Ivraina/Vereinapass (2585 m) - am Pkt. 2457 vorbei - Süser Tal (Pkte. 2162 - 2069) - Berghaus Vereina (1943 m) - Strasse - Hafenbrugg (1871 m) - Pkt. 1681 - Chänzeli - Pkt. 1416 - Cholplatz - Brücke (Pkt. 1334) - Wanderweg, links vom Bach - Pkt. 1276 - Schwaderloch (Pkt. 1233) - Landquart-Uferweg - Klosters Platz - Bahnhof (1191 m)

(Zwischen Berghaus Vereina und Pkt. 1334 auch auf Wanderwege, anstatt die Strasse entlang.)

Tourengänger: neutrino


Kommentar hinzufügen»