Schrottis Rehatouren rund um die Diavolezza


Publiziert von MaeNi , 23. Juli 2010 um 17:21.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Berninagebiet
Tour Datum:21 Juli 2010
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR   Bernina-Gruppe   Palü-Gruppe 
Zufahrt zum Ausgangspunkt:PW zur Talstation der Diavolezza
Unterkunftmöglichkeiten:Berggasthaus Diavolezza
Kartennummer:1277 Piz Bernina

Abschluss unserer Berninawoche auf der Diavolezza - Wanderungen und Wellness als Alternative

Nachdem sich Schrotti Nicole im Abstieg von der Chamanna Coaz an der Wade verletzt hatte und wir die geplanten Hochtouren absagen mussten, entschieden wir uns trotzdem noch, der Diavolezza und dem einen und anderen ihrer Trabanten einen Besuch abzustatten.

Und so segelten wir gemütlich mit der Bahn hinauf, bezogen unsere Zimmer im Berggasthaus und spazierten resp. humpelten in aller Ruhe hoch zum Sass Queder, bevor wir uns im Rahmen von Schrottis Rehaprogramm ein Bad im Jacuzzi gegönnt haben. Dies selbstverständlich völlig unbeobachtet... ;-)

Zum Abschluss der nicht ganz geglückten Tourenwoche standen wir aber nochmals beizeiten auf, wanderten auf den Munt Pers, wo wir noch einen wunderschönen Sonnenaufgang geniessen konnten. Abgerundet wurde dieser Morgen durch ein leckeres Zmorge im Berggasthaus, bevor wir dann definitiv unsere Heimreise angetreten haben.

Unterkunft:
Tiptopper Service und Essen im Berggasthaus. Das Bad im Jacuzzi war wirklich ein Erlebnis!

Fazit:
Auch wenn die Woche nicht so rausgekommen ist, wie wir das eigentlich geplant hatten, konnten wir trotzdem eine tolle Zeit mit flotten Kameraden in den Bergen verbringen. Auf ein Neues....Schrotti kommt schon wieder auf beide Beine!

Tourengänger: MaeNi, SchmiGno


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 2936.gpx Munt Pers

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»