Gemsfairenstock (2972m)


Publiziert von Bkaeslin , 20. Juli 2010 um 22:49.

Region: Welt » Schweiz » Glarus
Tour Datum:10 Juli 2010
Wandern Schwierigkeit: T4- - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GL   CH-UR   Claridengruppe 
Zeitbedarf: 5:00
Aufstieg: 900 m
Abstieg: 900 m
Strecke:Fisetenpass-Gemsfairenjoch-Gemsfairenstock-Gemsfairenjoch-Fisetenpass
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit Öv oder PW nach Urnerboden, Seilbahn zum Fisetenpass

Gemsfairenstock im Juli, via Fisetengrat und Gemsfairenjoch.

Wunderschöne alpine Wandertour, und bei 33 Grad im Unterland eine willkommene Abkühlung!
Wegspuren nicht immer gut erkennbar und stellenweise ausgesetzt.

Die Abzweigung nach ca 150 Metern ab Seilbahn-Bergstation (beim Hag links hoch) zum Fisetengrat nicht verpassen. Beim Übertritt ins Geröllgebiet halte man sich an die Steinmännchen.
Erreicht man das Gemsfairenjoch leichte Kraxelei am Rand des Schneefelds zum Grat, von wo sich ein fantastischer Blick zum gegenüberliegenden Tödi und auf den Claridenfirm auftut.
Das Panorama auf dem Fast-Dreitausender ist unschlagbar.

Für den Aufstieg ab Bergstation der Seilbahn (6er Gondel) benötigen wir 2,5 Stunden.
Abstieg in rund 2 Stunden auf der gleichen Route, mit kurzen Zwischenhalt am 'Rund Loch'.


Tourengänger: Bkaeslin


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»