Piz Languard: von Muottas Muragl zur Alp Languard


Publiziert von neutrino Pro , 13. Februar 2007 um 17:43.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Oberengadin
Tour Datum:11 August 2004
Wandern Schwierigkeit: T3+ - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Aufstieg: 1100 m
Abstieg: 1230 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:RhB bis Punt Muragl, Standseilbahn bis cff logo Muottas Muragl
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Sesselbahn ab dem Alp Languard, dann RhB ab cff logo Pontresina
Unterkunftmöglichkeiten:Berghotel Muottas Muragl, Chamanna Georgy und in Pontresina (..und Verpflegung: Chamanna Segantini und Alp Languard)
Kartennummer:1257 St.Moritz

Route:
Muottas Muragl (2454 m) - Tegia da Muottas - Margun (2338 m) - Pkt. 2364 - Munt da la Bes-cha (2647 m) - Chamanna Segantini (2731 m) - Höhenweg durch die Lawinenverbauungen - Pkt. 2664 - unter dem Muot da Barba Peider vorbei - Costa dals Süts - Plaun da l'Esen (Pkt. 2733) - Pkt. 2927 - Chamanna Georgy (3175 m) - Piz Languard (3262 m) - zurück zum Plaun da l'Esen (Pkt. 2733) - Pkt. 2589 - Alp Languard (2325 m)

(Zwischen Chamanna Segantini und Plaun da L'Esen zwei kurze steile und gut gesicherte Stellen. Zwischen Chamanna Georgy und Piz Languard teilweise weglos und ganz kurz luftig (nicht wirklich exponiert) ..aber markiert und kein Problem.)

Tourengänger: neutrino

T3
T4-
7 Aug 10
Piz Languard · bacillus
T2
31 Jul 15
Chamanna Segantini, 2731m · Linard03
T5-
T3
7 Sep 13
Chamanna Segantini 2731m · Bolivar

Kommentar hinzufügen»