Wanderung am Urmiberg


Publiziert von Arnaldo , 19. Juli 2010 um 23:30.

Region: Welt » Schweiz » Schwyz
Tour Datum:18 Juli 2010
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Rigigebiet   CH-SZ 
Zeitbedarf: 2:00
Aufstieg: 701 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Parkplatz Urmibergbahn
Kartennummer:LK 1151 - Rigi

Als einfache Wanderung am Sonntagnachmittag geht es nicht den kürzesten sondern den einfachsten Weg (länger) zur Bergstation der Urmibergbahn (Obertimpel). Von der Talstation geht es nach Wilen und weiter nach Schränggigen. Hier geht der Wanderweg direkt nach Unterbrunniberg hoch (kürzere Variante). Wir gehen jedoch entlang der Strasse weiter und biegen den nächsten Fahrweg in Richtung Seewen ab. Kurz nach einem Bauernhof kreuzt der Wanderweg eine Wiese (keine Markierung). Man erreicht einen weiteren Hof und geht wieder einem Fahrweg entlang. Ab hier steigt der Fahrweg nach Unter-Brunniberg steiler an. Man hat einen sehr guten Blick über den Talkessel Schwyz.
Nach ca. 2 std. erreicht man kurz vor der Bergstation den Abzweig zur Stockflue (1137m). Der Weg ist weiss-blau-weiss markiert (T4). Es gibt eine kurze Leiter sowie drahtseilgesicherte Kraxelei. Nach 5 Minuten steht man oben und hat einen sehr guten Blick auf den Vierwaldstättersee und die Alpen. Man hat von mir einen noch weiteren Blickwinkel als von Obertimpel. Nach erfrischenden Getränken im Restaurant geht es talwärts mit der Urmibergbahn, die leider Ende Oktober geschlossen werden soll.
Fazit: Einfache Wanderung (T1/T2) mit schönen Blicken auf den Talkessel sowie den See. Optional die Kraxelei an der Stockflue.

Tourengänger: Arnaldo


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»