Chüemettler - Speer


Publiziert von barosarot , 18. Juli 2010 um 21:00.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum:26 Juni 2010
Wandern Schwierigkeit: T3+ - anspruchsvolles Bergwandern
Klettern Schwierigkeit: I (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: Speerkette   CH-SG   Speer-Mattstock   Zürcher Hausberge 
Zeitbedarf: 5:30
Aufstieg: 1100 m
Abstieg: 1300 m
Strecke:Mittlere Wängi - Ober-Bogmen - Chüemettler - Hinterwengi - Speer - Hinterwengi - Mittlere Wengi
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mittlere Wengi
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Mittlere Wengi

 ... es war ein wunderschöner letzter gemeinsamer Tag!

Nach diversen Wochenenden mit schlechtem Wetter und genausovielen Anläufen auf den Chüemettler sollte es heute dem Wetter nach endlich gelingen :) Schöne Stunden haben wir auf deiner Terasse verbracht, immer den Chüemettler vor der Nase ... und ein feines Glas Wein und deine Gesellschaft.

Also früh raus am Samstagmorgen und mit dem Cabrio begleited von AC/DC (war cooles Konzert) rauf zur Mittleren Wängi (1155m). Dann hoch zur Ober-Bogmen (1383 m) ... immer diese mühsamen ersten paar Höhenmeter, wieso sind die nur so streng ;(( ... von da gehts weiter auf den Chüemettler (1704 m) (es ist ausdrücklich angeschrieben "nur für gute Berggänger"). Der erste Abschnitt bis an den Fuss vom Chüemettler ist zwar ein bisschen steil, aber dann gehts los mit Kraxeln, Klettern, Eisentritten, Krampf im Popo (SID), Eisenstangen zum Halten und einfach schnurstracks gerade hoch, dann wieder Abschnitte zum normal Laufen und dann wieder Partien zum "Klettern".... aber wir haben es geschafft, bin stolz auf dich, dass du deine Höhenangst so toll überwunden hast :)

Oben angekommen treffen wir ein Pärchen, so ins Gespräch gekommen erzählen die zwei uns, dass sie vom Speer kommen ... ja ich weiss SID, du willst schon lange auf den Speer, aber heute ist wirklich keine Zeit, du weisst doch, ich bin noch an eine Hochzeitsfeier eingeladen und sollte um 16 Uhr dort sein, vorteilhafterweise frisch geduscht und ein wenig aufgebrezelt ;) ... also abgemacht ist abgemacht und wir machen uns über die Rückseite des Chüemettlers runter in Richtung Hinterwengi ... auf den Heimweg.

Aber irgendwie merke ich dass das Thema Speer nicht gegessen ist, und ehrlich gesagt reizt es mich schon noch "schnell" da hoch. Also wenn wir die Abzweigung zum Speer erwischen bin ich dabei und wir bezwingen den Speer auch noch :) Leider sind wir irgendwie da dran vorbeigelatscht und schon fast in der Hinterwengi unten (ziemlich an Höhe hergegeben) finden wir den anderen Weg, welcher ziemlich steil hoch geht (eben all die Höhenmeter, welche wir vorher dummerweise abgegeben haben :( ...

Wir schauen mal wie weit wir kommen in nützlicher Frist, ansonsten wird umgekehrt, weil ich sollte wirklich nach Hause :S
Inzwischen ist es Mittag und ziemlich heiss, aber dafür sind die Beine nicht mehr schwer und richtig fit zum Vollgas geben, es geht nicht lange und wir sind soweit "vürschi" gekommen dass Umkehren nicht mehr in die Tüte  kommt. Noch ein zwei steile Passagen, Geröll, eine kleine Leiter und dann auf der Ostseite des Speers rauf zur Aussichtsplattform :D Yep, geschafft, supi :D

Oben treffen wir die SAC-Nicole an und plaudern und plaudern und plaudern und dann ist es so richtig spät und ich muss nun echt die Hinteren nach vorne nehmen, Nicole und ich rennen buchstäblich den Berg runter .. also für sie ist das glaub normales Tempo, für mich ist es ziemlich schnell (gibt Muskelkater ... aber erst später).

Jedenfalls alle heil unten, ich ziemlich unter Zeitdruck, jetzt nur nicht hinlegen zuhause, sondern gleich unter die Dusche und wieder weg :) (komme nur eine Stunde zu spät).

Alles in allem ein gelungener, wunderschöner Tag, auch wenns der letzte sein sollte mit dir SID. Immerhin haben wir noch zusammen einen kleinen Traum von dir erfüllt. Ich wünsche dir für deine Zukunft nur das Beste und ich hoffe du wirst glücklich.




Tourengänger: barosarot


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3 WS
T4 II
T4+ II
12 Mai 11
Aussichtslos am Speer · Futanari
T4 II
T3 L
6 Jun 10
Chüemettler · Max_Dracon

Kommentar hinzufügen»