kleine Velotour


Publiziert von CHBueb , 17. Juli 2010 um 14:19.

Region: Welt » Schweiz » Zürich
Tour Datum:14 Juli 2010
Mountainbike Schwierigkeit: WS - Gut fahrbar
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-ZH   Zürcher Oberland 
Zeitbedarf: 3:30
Aufstieg: 250 m
Abstieg: 250 m
Strecke:ca 30 km
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Bahnhof Effretikon, Zürich (über Zürich oder Winterthur erreichbar)

Ausgangsstation ist der Bahnhof Effretikon, von wo es Richtung Kempthal geht. Kurz vor der Abzweigung nach Grafstal fahren wir rechts den Stutz nach Ottikon hinauf. In der ersten grossen Kurve kurz vor dem Dorf gehts rechts nach Agasul über Felder und kleine Wälder. Hier befindet sich auch ein kühler Weiher, in welchem man baden kann. Uns zieht es aber zur noch kühleren Töss hinunter. Also weiter nach Weisslingen, von wo es nun wieder gemütlicher Bergab geht. Bei der alten Mühle machen wir einen kleine Rast, bevor Kolbrunn auf uns wartet. Kurz vor Kolbrunn gehts links den Radweg ab, von wo man direkt der Töss folgen kann. Vorbei am Sennwald fahren wir nun gemächlich dem Fluss entlang. (von hier an ist meist Waldweg angesagt) Nach einigen Minuten wartet die Kyburgbrugg auf uns. Nun können wir herrlich unter den schattigen Bäumen unsere weitere Meter unter die Räder nehmen. Nach einer knappen halben Stunde wartet auch bereits das erste lauschige Plätzen im Fluss auf uns, von wo man die Töss abkühlenden geniessen kann. Nachdem wir uns von der Sonne getrocknet hatten, gings weiter auf der Tour.
Nun folgte noch der Rossberg nahe Kempthal (hier wieder normale Strassen), von da an der Bahnstation Kempthal vorbei wieder an unseren Ausgangspunkt, den Bahnhof Effretikon.

Tourengänger: CHBueb



Kommentar hinzufügen»