Hohtürli: vom Griesalp nach Kandersteg


Publiziert von neutrino Pro , 11. Februar 2007 um 12:22.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Frutigland
Tour Datum:13 August 2005
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Aufstieg: 1470 m
Abstieg: 1700 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Postauto bis cff logo Griesalp, Kurhaus
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Bahn ab cff logo Kandersteg
Unterkunftmöglichkeiten:Griesalp und Bundalp, Blümlisalphütte, Underbärgli und Oeschinensee
Kartennummer:1247 Adelboden +1248 Mürren

Route:
Griesalp (Kiental, 1408 m) - Pkt. 1463 - linke Strasse - nach dem Lerchböde, Wanderweg nach rechts hinauf - Underi (1686 m) und Oberi (1840) Bundalp - beim Pkt. 1881 Wanderweg nach S - Pkt. 2061 - Uf der Wart (2508 m) - Hohtürli (2778 m) - Blümlisalphütte (2834 m) - Hohtürli (2778 m) - Pkt. 2476 - Pkt. 2324 - Oberbärgli (1978 m) - Underbärgli (1724 m) - Holzbalme (Pkt. 1639) - Bim Oeschinensee (1593 m) - Strasse (Pkt. 1410 - 1247) - Kandersteg (Bahnhof, 1176 m)

(Eine Treppe erleichtert die letzte Höhenmetern vor dem Hohtürli. Der Weg in die (kurze) Steilstufe zwischen Ober- und Underbärgli ist gut gesichert)

Tourengänger: neutrino

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»