Gazzirola und Pairolo: von Maglio di Colla nach Sureggio


Publiziert von neutrino Pro , 9. Februar 2007 um 14:30.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Sottoceneri
Tour Datum:15 Mai 2005
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-TI   I   Gruppo San Jorio-Monte Bar   Gruppo San Lucio-Monte Boglia 
Aufstieg: 1570 m
Abstieg: 1970 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Postauto bis cff logo Maglio di Colla (..oder bis cff logo Colla, Paese)
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Bus ab cff logo Sureggio, mein tessiner Zuhause (..oder, besser, schon ab cff logo Sonvico, Stazione ARL)
Unterkunftmöglichkeiten:Capanna Monte Bar, Rifugio Garzirola (in Italien), Capanna San Lucio (in der Schweiz), Rifugio San Lucio (in Italien), Agriturismo Alpe Cottino, Capanna Pairolo, Baita del Luca (..und weitere Unterkünfte in der Region)
Kartennummer:1333 Tesserete + 1334 Porlezza

Route:
Maglio di Colla (823 m) - Wanderweg - Colla (996 m) - Costa - Barchi di Colla (1243 m) - Pkt. 1361 - Ciapelon (1516 m) - Pozzaiolo - Gazzirola (Garzirola für die Italiener, 2116 m) - Prato della Basciota (Pkt. 2075) - Rif. Gazzirola (1974 m) - Pkt. 1814 - Piano di S.Lucio - San Lucio (1542 m) - Pkt. 1505 - links am Monte Cucco vorbei - Bocchetta di San Bernardo (1586 m) - rechten Wanderweg - unterhalb Piancabella - Mosè (Pkt. 1525) - oberen Wanderweg - Roccolo - Capanna Pairolo (1347 m) - Cioascio (mit Baita del Luca, 1048 m) - Lovasano - Pönt - Kantonalstrasse - durch Sonvico (597 m) - Dino (489 m) - Wasserleitung (Pkt. 440) - O.E. (Kraftwerk, 347 m) - Sureggio (420 m)

(In Dino: Weg nach Sureggio nicht markiert, aber mit der Karte gut zu finden ..und sowieso nicht nötig wenn man den Bus in Sonvico nimmt.)

Tourengänger: neutrino


Kommentar hinzufügen»