Klettersteig zur Tierberglihütte


Publiziert von Arnaldo , 12. Juli 2010 um 13:41.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Oberhasli
Tour Datum:10 Juli 2010
Wandern Schwierigkeit: T4- - Alpinwandern
Klettersteig Schwierigkeit: WS+
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Zeitbedarf: 4:30
Aufstieg: 700 m
Abstieg: 700 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mautstrasse von Steingletscher (BE). 5.- SFr Maut.
Kartennummer:LK 1211 - Meiental

Als 1. Klettersteig dieser Saison wählte ich den Steig zur Tierberglihütte. Der Einstieg befinfet sich ca. 100m oberhalb des Ausgangspunkts: Parkplatz Umpol (2.100m). Zur Tierberglihütte führen von hier zwei Routen: 1. Normalweg (weiss-blau-weiss markiert); 2. Klettersteig (mit roten Punkten markiert). Der Klettersteig ist in zwei Segmente unterteilt. Nach ca. halber Strecke kreuzt der Klettersteig den Normalweg.
Der Klettersteig ist sehr gut gesichert (fast durchgehendes Drahtseil und viele Stifte im Fels). Andererseits gibt es viele natürliche Tritte, so dass man mit dem Fels in Berührung kommt. In Summe enthält der Klettersteig keine markanten Schwierigkeiten. Kurz vor Ende des 1. Segmentes befindet sich ein leichter Ueberhang der hervorragend gesichert ist. Alternativ gibt es jedoch eine leichtere Alternative zur Umgehung dieser Schlüsselstelle. Im 2. Segment begeht man zunächst ein Schneefeld. Allgemein wird im 2. Segment mehr geklettert als im 1. Segment. Darüberhinaus bieten sich hier noch spektakulärere Blicke auf die Gletscher. Nach ca. 2 3/4 bis 3 std. erreiche ich die Tierberglihütte (2.795m). Von hier aus geniesse den Ausblick auf Titlis sowie dem nahen Sustenhorn (3.503m).
Der Abstieg über den Normalweg dauert ca. 1 1/2 std.

Tourengänger: Arnaldo


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

ZS
T4 L I ZS
T4 WS-
20 Sep 13
Sustenhorn · D!nu
WS
T4

Kommentar hinzufügen»