Hörnli Westwand


Publiziert von ossi , 9. Februar 2007 um 10:01.

Region: Welt » Schweiz » Zürich
Tour Datum:31 Januar 2007
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Zürcher Oberland   CH-ZH 
Zeitbedarf: 2:30
Aufstieg: 380 m
Abstieg: 380 m
Strecke:Gfell-Bärtobel-Hörnli-Gfell
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Parkplatz in Gfell oder mit der Bahn bis Bauma und mit dem Bus weiter bis Sternenberg/Gfell
Zufahrt zum Ankunftspunkt:ebenso
Kartennummer:1093

Seit über einem halben Jahr besuche ich immer wieder diese Website mit Suchtpotential. Es ist Zeit, eine erste eigene Tour zu veröffentlichen. Der Tourbericht von der Westwand des Hörnli (Delta) hat mich interessiert, also hab ich mich an die Beschreibung gehalten und auch einen Versuch gestartet.

Im Bärtobel liegen viele gefällte Baumstämme herum, was eine Begehung etwas mühsam macht. Der Anstieg im unteren Teil über den auffälligen Sporn ist sagenhaft schön und ebenso einsam. Teilweise sind  deutliche Wegspuren vorhanden. Der obere Teil gestaltete sich etwas schwieriger (Schnee auf den Wurzelgriffen, nasser Untergrund). Die Bäume hielten aber, was sie versprachen. Ich bin schnurgerade bis unters Restaurant hochgeklettert, eine Direktbegehung durchs Küchenfenster steht noch aus.

 


Tourengänger: ossi

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (3)


Kommentar hinzufügen

Sputnik Pro hat gesagt: Willkommen Ossi ;-)
Gesendet am 9. Februar 2007 um 10:56
Freue mich schon auf deine zukünftigen Berichte, der erste über die Hörnli-Westwand habe ich mit Interesse gelesen!

Viele Grüsse & tolle Touren!

Andrej (Sputnik)

Delta Pro hat gesagt: Hörnli
Gesendet am 9. Februar 2007 um 10:59
Ciao Ossi!
Willkommen bei hikr! Freut mich sehr, dass ich mit der Beschreibung dieser wilden Restaurant-Direktaufstiegs-Route am Hörnli solches Echo erhalte!
Gruss Delta

ossi hat gesagt: Danke
Gesendet am 9. Februar 2007 um 11:25
Ich lese Eure Berichte schon seit langem und habe mir schon manche Inspiration geholt. Ich selber darf (oder muss) schauen, wie ich Familie, Touren und Beruf (in dieser Reihenfolge) unter einen Hut kriege....wird schon klappen


Kommentar hinzufügen»